Nippon Ichi kündigt Shin Yomawari für PS4 und PS Vita an

Nippon Ichi Software hat das Geheimnis um die neue Teaser-Website gelüftet. Angekündigt hat man Shin Yomawari für PlayStation 4 und...

Nippon Ichi Software hat das Geheimnis um die neue Teaser-Website gelüftet. Angekündigt hat man Shin Yomawari für PlayStation 4 und PlayStation Vita. Es handelt sich dabei um einen Nachfolger zu Yomawari: Night Alone, das letztes Jahr exklusiv für PlayStation Vita auch in Europa erschienen ist.

In Yomawari: Night Alone übernahmt ihr die Rolle eines kleinen Mädchens, das sich nachts und nur bewaffnet mit einer Taschenlampe auf die Suche nach ihrem Hund machte. Spielerisch dürfte die Fortsetzung hier ansetzen. Versprochen wird diesmal aber eine Welt, die in etwa doppelt so groß ist wie die des Vorgängers und man soll noch mehr Gebiete erkunden können. Wie der Vorgänger nutzt das Spiel eine isometrische Ansicht. Wenn man Gebäude betritt, wechselt die Kamera aber in eine Seitenansicht.

Auch diesmal streifen wieder seltsame Geister durch die Nacht, doch die Hauptcharaktere heißen diesmal Yui und Haro. Um ein Feuerwerk zu sehen, das zum Ende der Sommerferien immer im Nachbarort stattfindet, gehen die beide in die Berge. Auf dem Heimweg trennen sich ihre Wege unbeabsichtigt und beide verschwinden. Sie suchen sich gegenseitig und es klingt, als wechselt der Spieler immer zwischen beiden Charakteren hin und her.

via Gematsu