Final Fantasy XV: Glitch eröffnet neue Spielbereiche

Seit Final Fantasy XV veröffentlicht wurde, gab es bereits viele Diskussionen über den Umfang des Spiels. Was wurde aufgrund des Zeitmangels nicht...

Seit Final Fantasy XV veröffentlicht wurde, gab es bereits viele Diskussionen über den Umfang des Spiels. Was wurde aufgrund des Zeitmangels nicht umgesetzt oder verändert? Wie viele Inhalte werden noch auf uns zukommen? Wurden gar Inhalte gestrichen? Nun ist ein YouTube-Nutzer namens Fotm Hero über einen Glitch gestolpert, der die Barrieren des Spiels überwindet und einige Bereiche zeigt, die im finalen Werk nicht verwendet wurden.

Siliconera hat das lange Video freundlicherweise untergliedert:

  • 0:00 : Cartanica
  • 12:33 : drei Kilometer vor der Cartanica-Station
  • 16:34 : fünf Kilometer vor der Cartanica-Station
  • 24:32 : Eusciello (verschneiter Bereich)
  • 39:30 : Bereich, wo Prompto vom Zug fällt
  • 50:56 : Pagla, wo Noctis mit Ignis telefoniert, während er sich auf dem Zug befindet
  • 56:05 : Tenebrae

via Siliconera