Odin Sphere: Leifthrasir: Velvet und Oswald

Nachdem bisher die Helden Gwendolyn, Mercedes und Cornelius aus Odin Sphere: Leifthrasir vorgestellt wurden, folgen heute Velvet...

Nachdem bisher die Helden Gwendolyn, Mercedes und Cornelius aus Odin Sphere: Leifthrasir vorgestellt wurden, folgen heute Velvet und Oswald. Velvet ist die überlebende Prinzessin aus dem Königreich Valentine, welches auf geheimnisvolle Weise vernichtet wurde. Um ihre Identität zu verbergen, floh sie in den Wald Elrit und ist nun als die Hexe des Waldes bekannt.

Nun legt sie als Wahrsagerin die Stücke der Prophezeiung zusammen, die von dem Ende der Welt berichtet. Velvet ist normalerweise eine gelassene und gefasste Person, doch nun sucht sie verzweifelt nach einem Weg, Armageddon aufzuhalten. Sie verabscheut ihren Vater, weil er für den Tod ihrer Mutter verantwortlich ist.

Oswald ist ein kaltblütiger Mensch, der dem Königreich der Feen dient. Er ist als Ritter des Schattens bekannt und wird für seine Tat gefürchtet, einen Drachen erschlagen zu haben. Als Säugling wurde er verlassen, doch Melvin, Neffe der Feen-Königin Elfaria, fand ihn und nahm Oswald in seine Obhut.

Nun lebt er, um seinem Adoptivvater zu helfen, ohne dabei auf die Konsequenzen zu achten. Da er viele Jahre als Sklave behandelt wurde, bemisst er sein eigenes Leben nur mit einem geringen Wert.

via Gematsu