News Nordamerika Vita

Persona 4 Dancing All Night​: Nordamerika tanzt ab 2015

Dank Atlus USA dürfen die Spieler in Nordamerika nächstes Jahr das Tanzbein schwingen. Das Rhythmus-Spiel Persona 4: Dancing All Night wird 2015 für die PlayStation Vita erscheinen. Nachdem der Yasoinaba-Fall abgeschlossen ist, kehrt Rise im Sommer zurück in die Stadt, um an ihrer Karriere zu arbeiten. Zur gleichen Zeit entwickelt sich ein Gerücht an ihrem Zielort. Öffnet man um Mitternacht eine bestimmte Webseite im Internet, wird ein merkwürdiges Video abgespielt.

Diejenigen, die sich dieses Video ansehen, werden auf “die andere Seite geholt” und erwachen nie wieder. Die Mitglieder der Gruppe “Kanamin Kitchen” werden an diesem Ort, der sich Mayonaka Stage nennt, als Gefangene gehalten. Natürlich lässt Rise ihre Freunde nicht im Stich und der Protagonist Yu Narukami sendet einen Notruf an das Untersuchungsteam, um die jungen Leute zu retten.

Insgesamt soll das Rhythmusspiel über 30 Tracks bieten. Das Spektrum überstreckt sich von neu geschrieben Songs bis hin zu arrangierten Versionen der bestehenden Musik aus Persona. Die Bühnen und Tänze sind mit dem Stück verbunden, jedoch kann jeder aus dem Untersuchungsteam die Darbietung aufführen.

via siliconera