Summoners War: Sky Arena
Europa Japan News Nordamerika Vita

Assassin’s Creed III: Liberations: 12 – 15 Stunden Story

Assassin’s Creed’s erstes portables Spiel für die Vita erscheint diesen Herbst: Assassin’s Creed III: Liberation. Trotz dessen, dass es auf dem kleinen Bildschirm ist, soll Aveline de Grandpré’s großes Abenteuer im 18. Jahrhundert in Louisiana genau so umfangreich sein, wie die Konsolentitel.

Laut Third Party Producer Mathieu Hector sollte Liberations’ zentrale Story zwischen 12 und 15 Stunden dauern, bis man sie beendet. Er bemerkte auch, dass die Missionen im Spiel, so designed wurden, dass Leute sie unterwegs spielen können. “Wir haben eine Regel: Man muss in der Lage sein, eine Mission zwischen zwei Bahnhöfen einer U-Bahn zu beenden.” gab Hector in der September Ausgabe des PlayStation-The Official Magazine an.

Assassin’s Creed III: Liberation erscheint wie Assassin’s Creed III am 31. Oktober.

Quelle: thesilentchief