Der Europa-Termin zu Atelier Lydie & Suelle

Koei Tecmo und Entwickler Gust haben den konkreten Europa-Termin für den neuesten Teil der Atelier-Serie und Abschluss der Mysterious-Reihe bekannt...

Koei Tecmo und Entwickler Gust haben den konkreten Europa-Termin für den neuesten Teil der Atelier-Serie und Abschluss der Mysterious-Reihe bekanntgegeben. Am 30. März 2018 können Alchemie-Freunde auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und PCs in die Geschichte der Zwillinge Lydie und Suelle eintauchen.

Der neuste Teil der Atelier-Saga markiert das 20-jährige Jubiläum und folgt den Spuren der Alchemie-Lehrlinge Lydie und Suelle Marlen. Während die Zwillinge mit ihrem Vater im familieneigenen Atelier arbeiten, entdecken sie durch Zufall, dass sie durch magische Gemälde in Paralleldimensionen reisen können. Dort erfahren sie, dass diese geheimnisvollen Gemälde nicht nur Portale sind, sondern die verbleibenden Gedanken ihrer verstorbenen Mutter enthalten. Fortan reisen sie durch die verschiedensten Gemälde und erleben – unter anderem – Abenteuer im spirituellen Heavenly Flower Garden, samt Sternschnuppen-Regen, oder im unwirtlichen und von Halloween inspirierten The Spooky Forest.

Auf ihrer Reise werden Lydie und Suelle dabei auch auf bekannte Figuren aus früheren Mysterious-Teilen treffen. So gibt es ein Wiedersehen mit der abenteuerlustigen Firis und ihrer älteren Schwester und Beschützerin Liane, ebenso wie mit der wissbegierigen Sophie und ihrer Alchemie-Lehrerin Plachta. Aber auch auf Ilmeria wird man wieder treffen – sie ist inzwischen zur Lehrerin für angehende Alchemisten aufgestiegen!