Nintendo Switch: Firmware-Update mit neuen Funktionen

Mit dabei ist zum Beispiel endlich das Teilen von Videos. Per Knopfdruck auf den "Share"-Button macht man weiterhin einen Screenshot. Wenn man den...

Nintendo hat heute das neues Firmware-Update 4.00 für Nintendo Switch veröffentlicht, das die Konsole um einige sinnvolle Funktionen erweitert. Mit dabei ist zum Beispiel endlich das Teilen von Videos. Per Knopfdruck auf den „Share“-Button macht man weiterhin einen Screenshot. Wenn man den Knopf kurz gedrückt hält, speichert das Gerät nun automatisch die letzten 30 Sekunden als Videoclip im Album. Das Video kann dann bei Bedarf getrimmt und genauso unkompliziert geteilt werden wie die Screenshots. Möglich ist das bisher nur bei kompatiblen Spielen, zu denen Zelda: Breath of the Wild, ARMS, Mario Kart 8 Deluxe und Splatoon 2 gehören, die diese Möglichkeit ebenfalls nachgepatcht bekamen.

Im Nintendo eShop gibt es darüber hinaus nun die Funktion Preload für eure digitalen Einkäufe und außerdem gibt es ein paar neue Avatare aus Super Mario Odyssey und Breath of the Wild. Wie NintendoLife berichtet, soll es nun auch möglich sein, Wireless-Headsets mit Nintendo Switch zu benutzen, was besonders Fans des Handheldmodus freuen dürfte.