TGS17: Trailer und neue Charaktere zu Hokuto ga Gotoku

Mit einem DLC könnt ihr das Charaktermodell von Hauptcharakter Kenshiro jederzeit in Kazuma Kiryu aus Yakuza verwandeln und so kämpfen...

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2017 hat Sega einen neuen Trailer zu Hokuto ga Gotoku veröffentlicht. Das Spiel soll 2018 für PlayStation 4 in Japan erscheinen. In der Hauptrolle steckt Kenshiro, Protagonist der Reihe Fist of the North Star. Er wird von Takaya Kuroda synchronisiert, Sprecher von Kazuma Kiryu aus Yakuza. Dieser Mix ist wesentlicher Bestandteil des neuen Hokuto ga Gotoku und ereilt auch andere Charaktere. Im neuen TGS-Trailer seht ihr auch die ein oder andere Yakuza-Anspielung.

Auf der offiziellen Website stellte Sega zuletzt mit Raoh und Rihaku zwei weitere Charaktere vor. Außerdem präsentierte man Taruga und Lira, die speziell für das neue Spiel entwickelt werden. Obendrein stellte man die „Century’s End Premium Edition“ vor, die besondere DLC-Inhalte bieten soll. Dazu gehört ein DLC, mit dem man jederzeit das Charaktermodell von Kenshiro zu Kazuma Kiryu wechseln kann. Außerdem gibt es zusätzliche Musik, ein Item-Set und ein PS4-Theme.

Neu ist auch der Japan-Termin, der mit dem 22. Februar 2018 nun feststeht.

via Gematsu