TGS17: Monster Hunter: World in der Vorstellung

Mit Monster Hunter World ist es Capcoms erklärtes Ziel, auch und vor allem westliche Fans für die Serie zu begeistern. Die meisten Jäger-Veteranen...

Mit Monster Hunter: World ist es Capcoms erklärtes Ziel, auch und vor allem westliche Fans für die Serie zu begeistern. Die meisten Jäger-Veteranen sind inzwischen besänftigt und freuen sich ebenso auf das Spiel wie der ein oder andere Neuling. Von denen dürfen es nach dem Geschmack von Capcom gerne noch ein paar mehr sein. Für Neulinge veröffentlichte man deshalb eine deutschsprachige Video-Einführung in die Welt von Monster Hunter, die ganz am Anfang beginnt – was ist dieses Monster Hunter eigentlich?

Für alle Veteranen gibt es 24 Minuten frisches Gameplay-Material direkt von der Tokyo Game Show. Dort gibt es natürlich eine neue Demo zu sehen, die die Redakteure der Famitsu bereits gespielt und in einem Video festgehalten haben.

Zu Beginn der Woche präsentierte Capcom mit dem 26. Januar 2018 nicht nur den weltweiten Releasetermin für PS4, Xbox One, sondern auch eine Collector’s Edition, über die ihr hier mehr erfahren könnt. Die PC-Version des Spiels erscheint später.

Monster Hunter: World – kurz und knapp erklärt

TGS-Demo-Walkthrough von der Toyko Game Show