Neues Etrian Odyssey befindet sich in Entwicklung

Director Komori führt aus, dass er sich das Feedback zu den letzten Spielen genau angesehen hätte und auch einen Rückblick auf die Serie gewagt habe...

Etrian Odyssey V steht erst noch vor seinem Release in Europa, ist in Japan aber längst erhältlich. Auch der Ableger Etrian Odyssey Dungeon 2 für Nintendo 3DS ist seit dem 31. August in Japan erschienen. Die Famitsu fragte Serien-Director Shigeo Komori also folgerichtig, wie es mit der Serie nun weitergeht. Der bestätigte dann auch in der Tat, dass ein neues Spiel sich bereits in Entwicklung befindet.

Komori führt aus, dass er sich das Feedback zu den letzten Spielen genau angesehen hätte und auch einen Rückblick auf die Serie gewagt habe. Dabei sei ihm aufgefallen, dass man sich zuletzt vielleicht ein wenig zu sehr darauf versteifte, unbedingt etwas Neues zu liefern. Er fühle viel Liebe der Fans für die Serie und wolle dies mit einem „festlichen Spiel“ gebührend beantworten, das ein neuer Höhepunkt der Serie werden soll.

Das klingt ein wenig nach „Back to the Roots“. „Es wird das letzte Spiel der Serie sein, das den unteren Bildschirm von Nintendo 3DS nutzt, um die Karte abzubilden. Was konkrete Inhalte angeht, hoffe ich, dass ihr auf den Tag warten könnt, an dem wir es offiziell ankündigen. Für den Augenblick wäre ich erstmal sehr froh, wenn ihr Etrian Odyssey Dungeon 2 genießt“, so Komori gegenüber der Famitsu.

via Gematsu