Gamescom 2017: Die Pläne von Nintendo

Auch Nintendo hat nun umfangreiche Details zum bevorstehenden Auftritt bei der Gamescom 2017 in Köln veröffentlicht. Am Nintendo-Stand wartet...

Auch Nintendo hat nun umfangreiche Details zum bevorstehenden Auftritt bei der Gamescom 2017 in Köln veröffentlicht. Am Nintendo-Stand wartet auf Fans wie gewohnt neben etlichen Spielstationen ein buntes Programm. Wer nicht nach Köln reisen kann, hat dabei die Gelegenheit, Bühnenshows und Highlights per deutsch- und englischsprachigem Livestream bei YouTube mitzuverfolgen.

Zu den Highlights des Programms gehören Gespräche mit Yoshiaki Koizumi und Yoshio Sakamoto, die sich bei Nintendo für zwei hitverdächtige Neuheiten verantwortlich zeichnen: für Super Mario Odyssey und Metroid: Samus Returns. Zusätzlich dazu gibt es auch Livestreams zu Fire Emblem Warriors und Xenoblade Chronicles 2:

Am Mittwoch, den 23. August, ab 15:00 Uhr, können Nintendo-Fans einen erneuten Blick auf das Gameplay von Super Mario Odyssey werfen – begleitet von einem ausführlichen Interview mit Yoshiaki Koizumi, dem Produzenten des actionreichen Jump & Runs, das am 27. Oktober in den Handel kommt. Wer persönlich nach Köln kommt, hat sogar die Möglichkeit, zwei Level des mit Spannung erwarteten Titels anzuspielen, das Metro Kingdom und das Sand Kingdom.

Am Tag darauf, Donnerstag, den 24. August, rückt dann Metroid: Samus Returns ins Rampenlicht. Der Livestream zu dem neuen Sci-Fi-Abenteuer für Nintendo 3DS beginnt um 12:00 Uhr. Er zeigt ein Gespräch mit Produzent Yoshio Sakamoto sowie mit José Luis Márquez, Creative Director und Entwickler von Mercury Steam. Gleichzeitig mit dem Spiel wird am 15. September eine spezielle orangefarbene New Nintendo 3DS XL Samus Edition erscheinen, verziert mit einem Artwork der intergalaktischen Kopfgeldjägerin Samus Aran.

Zusätzlich zu diesen exklusiven Interviews mit den beiden Spieleentwicklern sind täglich weitere Livestreams mit Nintendo-Experten geplant: Sie bieten detaillierte Einblicke in bereits angekündigte Neuheiten für Nintendo Switch und Nintendo 3DS, so beispielsweise in Fire Emblem Warriors und Xenoblade Chronicles 2. Das gesamte Livestream-Programm gibt Nintendo in den kommenden Wochen bekannt.

Wer vor Ort ist, findet in Halle 9 zahlreiche aktuelle und kommende Titel zum Anspielen, darunter:

  • Super Mario Odyssey
  • Pokémon Tekken DX
  • Fire Emblem Warriors
  • Mario + Rabbids Kingdom Battle
  • ARMS
  • Splatoon 2
  • Mario & Luigi Superstar Saga + Bowsers Schergen
  • Monster Hunter Stories
  • Metroid: Samus Returns