GC17: Final Fantasy XV Windows Edition für PCs

Square Enix kündigte heute an, worauf PC-Spieler schon lange Zeit warten. Final Fantasy XV Windows Edition! Ein wenig Geduld müssen PC-Spieler...

Square Enix kündigte heute an, worauf PC-Spieler schon lange Zeit warten. Final Fantasy XV Windows Edition! Ein wenig Geduld müssen PC-Spieler aber trotzdem zeigen. Die neue PC-Version erscheint erst Anfang 2018. Dafür bietet sie Nvidia-GameWorks-Technologie und weitere PC-Features, um die Grafik und Physik auf den neuesten Stand zu bringen.

Square Enix setzt seine Engine der nächsten Generation, die Luminous Engine, zusammen mit Nvidia GameWorks und anderen fortgeschrittenen Technologien ein, um die Final Fantasy XV Windows Edition zur ultimativen Version des Spiels mit Unterstützung für Original-4K- und 8K-Auflösungen sowie HDR10 und Dolby Atmos zu machen. Zusätzlich bietet die Final Fantasy XV Windows Edition eine Vielzahl an Bonusinhalten aus der Konsolenversion sowie einen neuen Kameramodus aus der Egoperspektive.

„Mithilfe von Nvidia erschaffen wir ein atemberaubendes, visuelles Erlebnis in der Final Fantasy XV Windows Edition, das dieser beliebten Marke gerecht wird“, sagt Hajime Tabata, Director von Final Fantasy XV bei Square Enix. „Nvidia treibt die Innovationsgeschwindigkeit in unserer Industrie voran und das kommt Spielern wie Entwicklern zugute.“

Folgende Grafik- und Physik-Features werden versprochen:

  • NVIDIA Flow – Für die Kreation von dynamischen, brennbaren Flüssigkeiten, Feuer und Rauch.
  • NVIDIA HairWorks – Dynamische, lebensechte Haare und Felle für Charaktere, Tiere und Monster.
  • NVIDIA ShadowWorks – Charaktere können Schatten auf sich selbst werfen.
  • NVIDIA Turf Effects – Dynamisches Gras und dynamische Vegetation in der Spielwelt.
  • NVIDIA VXAO – Für Tiefe und Realismus basierend auf den Physikprinzipien von Schatten und Licht.

GeForce Experience-Tools für Aufnahmen und zum Teilen werden ebenfalls unterstützt:

  • NVIDIA Ansel – ein Fotografie-Tool im Spiel, mit dem Spieler aus jedem Winkel Bilder schießen, diese mit Nachbearbeitungsfiltern anpassen, HDR-Bilder in HD-Formaten aufnehmen und Screenshots in 360-Grad über Smartphone, PC oder VR-Headset teilen können.
  • NVIDIA ShadowPlay Highlights – nimmt automatisch die größten Leistungen des Spielers als Video und Screenshot auf und ermöglicht so nahtloses Teilen über soziale Kanäle.