Persona 5: A-1 Pictures kündigt Anime-Serie für 2018 an

A-1 Pictures kümmerte sich bereits um mehrere Animationen der Persona-Reihe, darunter die Serie zu Persona 4: Golden und vier Filme zu Persona 3...

Während einer speziellen Veranstaltung in der Katayanagi Arena in Tokyo kündigte das Animationsstudio A-1 Pictures eine Anime-Serie zu Persona 5 an. „Persona 5 the Animation“ ist momentan in Arbeit und soll 2018 in Japan ausgestrahlt werden, heißt es auch auf dem offiziellen japanischen Twitter-Account der Persona-Reihe.

A-1 Pictures kümmerte sich bereits um mehrere Animationen der Persona-Reihe, darunter die Serie zu Persona 4: Golden und die vier Filme zu Persona 3. Einen Vorgeschmack auf einen Persona-5-Anime bietet auch die „Persona 5 the Animation: The Day Breakers“-Folge, die im September 2016 kurz vor Release des Spiels in Japan veröffentlicht und ebenfalls von A-1 Pictures produziert wurde.

Die zuständigen Personen für den Anime wie Director, Writer, Composer oder Character Designer sind bisher nicht bekannt. Jedoch sprechen alle japanischen Synchronsprecher, die den Hauptcharakteren im Titel für PlayStation 3 und PlayStation 4 ihre Stimmen verliehen, auch die Charaktere im Anime:

  • Der Protagonist (gesprochen von Jun Fukuyama)
  • Ann Takamaki (gesprochen von Nana Mizuki)
  • Ryuji Sakamoto (gesprochen von Mamoru Miyano)
  • Morgana (gesprochen von Ikue Otani)
  • Yusuke Kitagawa (gesprochen von Tomokazu Sugita)
  • Makoto Niijima (gesprochen von Rina Sato)
  • Futaba Sakura (gesprochen von Aoi Yuki)
  • Haru Okumura (gesprochen von Haruka Tomatsu)
  • Goro Akechi (gesprochen von Soichiro Hoshi)

via DualShockers, Video und Liste via Gematsu