Der beschämende Fluch in Dragon Quest XI

Dieser Modus lässt den Spieler verschiedene Vorzüge deaktiveren. So wird das Spiel schwieriger. Man kann beispielsweise einstellen, dass man in Shops...

Im Rahmen der Eventserie „Countdown Carnival“ zu Dragon Quest XI, die diesmal in Sapporo Halt gemacht hat, hat Square Enix neues Gameplay-Material veröffentlicht. Außerdem gab man während des Events, das auch live gestreamt wurde, Details zu einer vierten Spielrestriktion des „Restricted Mode“ bekannt.

Dieser Modus lässt den Spieler verschiedene Vorzüge deaktivieren. So wird das Spiel schwieriger. Man kann beispielsweise einstellen, dass man in Shops nicht mehr bedient wird. Oder dass die Flucht vor Gegnern nicht mehr möglich ist. Oder, dass man keine Ausrüstung mehr anlegen kann. Die vierte Restriktion, „Ashamed Curse“, ist noch unüblicher: Sie verbietet es euch, mit Leuten in Dörfern zu sprechen. Euch passieren außerdem seltsame Dinge im Kampf, die euch behindern. So kann euer Hosengummi reißen, danach seid ihr bewegungsunfähig.

Die Aufzeichnung des Livestreams zeigt ab Minute 28:44 die Nintendo-3DS-Version und ab Minute 46:32 die PS4-Version. Für diese Systeme erscheint Dragon Quest XI am 29. Juli. Eine Version für Nintendo Switch ist ebenfalls geplant.