Dragon Quest XI: Silvia und das Königreich Samadhi

Square Enix hat neue Informationen zu Dragon Quest XI: In Search of Departed Time über die offizielle Webseite geteilt, die euch mehr über den Charakter Silvia...

Square Enix hat neue Informationen zu Dragon Quest XI: In Search of Departed Time über die offizielle Webseite geteilt, die euch mehr über den Charakter Silvia und über das Königreich Samadhi erzählen.

Silvia ist ein reisender Unterhaltungskünstler, der ein unbekümmertes Leben führt. Er ist immer fröhlich und denkt positiv, wodurch er für gute Stimmung innerhalb einer Gruppe sorgt. In den Kämpfen verwendet er verschiedene Waffen und Fertigkeiten, die seinen akrobatischen Künsten entsprechen. Sein Traum ist es, durch seine Auftritte alle Menschen zum Lächeln zu bringen.

Zu den Waffen, die er ausrüsten kann, gehören Dolche, Peitschen und Schwerter, die er mit einer Hand führt. Dazu erlernt er magische Sprüche und besondere Fertigkeiten, mit denen er die Gruppe tatkräftig unterstützt.

Das Königreich Samadhi regiert über die Wüste und ist als historisches Land bekannt, welches das Rittertum gepflegt hat. Viele Ritter trainieren an diesem Ort tagein und tagaus im Schloss. Über allem steht das Gerücht, dass der junge Prinz selbst ein außergewöhnlicher Ritter ist. In der Stadt findet man einen Zirkus und es gibt eine Bahn für Pferderennen. Am 29. Juli wird der Titel in Japan für PlayStation 4 und Nintendo 3DS erscheinen, eine Version für Nintendo Switch ist ebenfalls geplant.

via Gematsu