Weitere Details zu Final Fantasy XII: The Zodiac Age

Bei unserem Besuch bei Square Enix in Hamburg durften wir neben einem Interview mit dem Director und dem Producer, auch einmal selbst...

Bei unserem Besuch bei Square Enix in Hamburg durften wir, neben einem Interview mit dem Director und dem Producer, auch einmal selbst Hand an das Final-Fantasy-XII-Remaster legen. Dabei wurde der Schwerpunkt besonders auf das neue Zodiac Job System und den Prüfungsmodus gelegt. Im Folgenden findet ihr nun weitere wichtige Informationen zu Final Fantasy XII: The Zodiac Age.

  • Im Menü wird jedem Spieler die Möglichkeit geboten, zwischen dem neu aufgenommenen und dem alten Soundtrack zu wechseln.
  • Zu jeder Zeit kann der Spieler zwischen der japanischen und englischen Synchronisation wechseln.
  • Sowohl die X-, als auch die Y-Achse der Kamera kann im Menü justiert werden.

Prüfungsmodus:

  • Insgesamt kämpft man in 100 Arenen, die aus dem Spiel entnommen wurden, gegen eine Vielzahl von Gegnern.
  • Es wird die Möglichkeit geboten, nach einer gewissen Anzahl von Siegen den Fortschritt zu speichern.
  • Zu Beginn der Prüfungen lädt man einen Speicherstand und übernimmt die jeweiligen Charakter-Sets und Gambits, die zu dieser Zeit benutzt wurden.
  • Falls sich beim Speicherstand Gast-Charaktere in der Gruppe aufhalten, können diese ebenfalls an den Prüfungen teilnehmen.

Lizenzbrett:

  • Insgesamt stehen den sechs Hauptcharakteren zwölf Jobs zur Auswahl, von denen jeder jeweils zwei annehmen kann.
  • Zunächst erhält jeder Charakter nur einen Job. Ist man jedoch auf dem Lizenzbrett weit genug fortgeschritten, kann man die Lizenz für den zweiten Job erwerben.
  • Zur Auswahl stehen folgende Jobs: Samurai, Pukenier, Maschinist, Jäger, Weißmagier, Rotmagier, Mönch, Brecher, Waldläufer, Paladin, Zeitmagier und Schwarzmagier.

Final Fantasy XII: The Zodiac Age erscheint am 11. Juli 2017. Neben der normalen wird zusätzlich eine Limited Edition angeboten und eine Collector’s Edition, die exklusiv im Square Enix Store erhältlich ist.