PaRappa-The-Rapper-Erfinder enthüllt Project Rap Rabbit

Eine Headline wie ein Gedicht. Die Schöpfer von PaRappa the Rapper (Masaya Matsuura) und Gitaroo Man (Keiichi Yano) arbeiten zusammen...

Eine Headline wie ein Gedicht. Die Schöpfer von PaRappa the Rapper (Masaya Matsuura) und Gitaroo Man (Keiichi Yano) arbeiten zusammen an Project Rap Rabbit, das mit fleißiger Unterstützung von Sony derzeit bei Kickstarter finanziert wird. Mit einem durchaus ambitionierten Ziel von 855.000 Pfund wollen die beiden „Rhythmus-Action wieder ganz groß machen“.

Im PlayStation Blog durften die Entwickler ihr neues Projekt ausführlich vorstellen. Die Pläne sind groß, man spricht von „Rhythmus-Action 2.0“ und einer Weiterentwicklung des Musikspiels, das die „Zukunft des Genres einläuten wird“. „Es werden Elemente unserer vergangenen Titel mit Mechaniken vereint, die völlig neu im Musikspiel-Genre sind“, erklärt Keiichi Yano.

Unser Abenteuer dreht sich um die Geschichte des rappenden Hasen Toto-Maru und seiner Hilfskraft Otama-Maru. Die beiden reisen durch eine Welt, die sich gerade von einer großen Katastrophe erholt. Unsere Helden können in Rap-Battles gegen die Anführer benachbarter Fraktionen antreten und auf diese Weise für Frieden in den zerrütteten Ländern sorgen.

Viele weitere Details erfahrt ihr auch auf der Kickstarter-Seite. Der Release des Spiels ist für PlayStation 4 und PCs geplant. Doch trotz der Unterstützung von Sony ist eines der Stretch-Goals auch die Veröffentlichung auf Nintendo Switch.