Weitere Charaktere zu Fire Emblem Echoes enthüllt

Zum einen erfährt man, dass nicht nur der Spieler, sondern auch der Gegner Milas Zeitenrad verwenden kann. Bei dieser Fähigkeit könnt ihr...

Diesen Monat erscheint Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia für Nintendo 3DS in Japan. Mittlerweile hat Nintendo Japan die offizielle Webseite zum Spiel um neue Informationen erweitert. Zum einen erfährt man, dass nicht nur der Spieler, sondern auch der Gegner Milas Zeitenrad verwenden kann. Bei dieser Fähigkeit könnt ihr fehlgeschlagene Züge im Kampf revidieren. Am Anfang kann man maximal drei Züge revidieren. Im späteren Verlauf wird man durch verschiedene Items die Anzahl ändern können.

Als nächstes bekommen wir ein paar Informationen über das Training der Charaktere. Wie in allen Teilen der Serie bekommen Charaktere durch Angriffe, Verteidigen oder Heilen von Kameraden Erfahrungspunkte. Wenn sie dann im Level aufsteigen, können sie ab einem bestimmten Punkt ihre Klasse bei einer Mila-Statue ändern:

Alm: Fighter > ???
Celica: Priestess > ???
Villager > Cavalier > Paladin > Gold Knight
Villager > Soldier (male only) > Knight > Baron
Villager > Mercenary (male only) > Myrmidon > Dread Fighter
Villager > Archer (male only) > Sniper > Bow Knight
Villager > Mage > Sage (male) OR Priestess (female)
Villager > Pegasus Knight (female only) > Falcon Knight
Villager > Cleric (female only) > Saint

Charaktere können ebenfalls ein Item bei sich tragen. Dieses hat verschiedene Effekte auf seinen Benutzer. So können Items etwas Gesundheit wiedergeben, Statuswerte verbessern oder es erlaubt einem Charakter bestimmte Fähigkeiten zu erlenen.

Neue Charaktere wurden ebenfalls enthüllt. Da gebe es zum einen die Pegasusritter-Schwerstern, die ihr eventuell aus Fire Emblem Heroes kennengelernt habt: Palla (älteste Schwester), Catria (mittlere Schwester) und Est (jüngste Schwester). Daneben gesellen sich die Magier-Geschwister Luthier und Delthea. Beide sind talentierte Magier. Obwohl Delthea die kleine Schwester von Luthier ist, kann besser mit Zaubersprüchen umgehen als er. Zu guter Letzt gibt es noch Clair. Sie ist ebenfalls eine Pegasusritterin und die kleine Schwester von Clive. Sie ist eine sehr offene Person, welche schnell ins Gespräch mit Leuten kommt.

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia erscheint für den Nintendo 3DS am 20. April in Japan. Aus diesem Grund gibt es drei neue japanische TV-Spots zum Spiel. In Europa erscheint das Spiel einen Monat später am 19. Mai.

via Perfectly-Nintendo, Gematsu