Nintendo stellt Produktion des NES-Mini weltweit ein

Gegenüber Eurogamer hat Nintendo bestätigt, dass die Produktion des Nintendo NES Mini auch in Europa eingestellt worden ist. Bereits im Laufe...

Gegenüber Eurogamer hat Nintendo bestätigt, dass die Produktion des Nintendo NES Mini auch in Europa eingestellt worden ist. Bereits im Laufe der Woche hatte Nintendo of America entsprechende Berichte bestätigt, ähnliche Berichte gab es auch in Japan und Australien. Bis heute war es schwierig, zum Normalpreis an eines der Geräte zu kommen. Die Nachfrage scheint alles andere gestillt, umso überraschender ist die Entscheidung von Nintendo.

„Wir können bestätigen, dass wir das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System nicht mehr länger herstellen“, heißt es aber von Nintendo Europe. Eine Tür für eine spätere Nachproduktion hält man sich aber offen: „Wenn die Produktion in Zukunft wieder aufgenommen wird, werden wir ein Update auf der offiziellen Nintendo-Webseite veröffentlichen.“

Die letzten Auslieferungen in Nordamerika wird es in diesem Monat geben. Das NES Mini sei nie als „fortlaufendes, langfristiges Produkt“ geplant gewesen. Schon die letzten Auslieferungen seien „zusätzlich“ erfolgt. „Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir unsere ursprünglichen Pläne aber um zusätzliche Auslieferungen ergänzt“, so Nintendo of America.

Bis März konnten weltweit 1,5 Millionen Exemplare verkauft werden – trotz Lieferengpässen.

via Eurogamer