Final Fantasy XV: In Zukunft gibt es mehr Details zu Ardyn

Ardyn Izunia ist ein wichtiger Charakter der Geschichte in Final Fantasy XV - aber eigentlich weiß man recht wenig über ihn. Das dachte sich...

Ardyn Izunia ist ein wichtiger Charakter der Geschichte in Final Fantasy XV – aber eigentlich weiß man recht wenig über ihn. Das dachte sich auch die italienische Website GameLegends, die kürzlich ein Interview mit Director Hajime Tabata führte und sich insbesondere nach Ardyns Vergangenheit erkundigte. Tabata deutete dabei an, dass es durchaus Pläne gibt, in Zukunft mehr Einblicke zu Ardyn zu geben. Zudem möchte man auch einen Beta-Test für die Multiplayer-Komponente des Spiels durchführen.

Welche Probleme gab es beim Übergang von Final Fantasy Versus XIII zu Final Fantasy XV?

Tabata: “Da sich die Hardware-Generation geändert hat, mussten wir uns alles neu anschauen – einschließlich Layout, die nutzbare Technologie und die Produktion und nebenher musste der Spieleinhalt erneuert werden, um für die PlayStation-4- und Xbox-One-Generation geeignet zu sein.”

Gibt es irgendwelche neuen Informationen zu den Multiplayer-Elementen?

Tabata: “Obwohl ich aktuell nichts sagen kann, planen wir, einen Beta-Test durchzuführen, bevor wir den Service offiziell starten.”

Gibt es Pläne, Ardyns Vergangenheit zu erkunden?

Tabata: “Wir haben Pläne für so etwas. Freut euch bitte darauf.”

Wird es durch zukünftige herunterladbare Inhalte neue Arten von Gameplay geben?

Tabata: “Wir haben vor, neue Arten von Gameplay einzuführen, welche auf dem Thema des DLCs basieren.”

Final Fantasy XV ist seit dem 29. November 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

via Gematsu