Europa-Termin für Utawarerumono: Mask of Deception

Nach der Ankündigung der beiden aktuellen Utawarerumono-Spiele für den Westen im Januar haben Atlus und Deep Silver nun den konkreten...

Nach der Ankündigung der beiden aktuellen Utawarerumono-Spiele für den Westen im Januar haben Atlus und Deep Silver nun den konkreten Releasetermin für Utawarerumono: Mask of Deception folgen lassen. Das erste Utawarerumono-Spiel erscheint demnach  am 23. Mai 2017 in Europa für PlayStation 4. Ein neuer Story-Trailer zeigt euch zudem Protagonist Haku, der in einer ihm unbekannten Welt erwacht. Umgeben von seltsamen Personen und Kreaturen ist das Letzte, was er möchte, in einen blutigen Krieg hineingezogen zu werden. Doch wie es das Schicksal will, steht ihm genau dies bevor!

Von einer Amnesie geplagt in einer fremden Umgebung zu erwachen, ist kein Spaziergang. Das erkennt auch Haku, der sich gemeinsam mit neuen Freunden, in einem Strudel der kriegerischen Gewalt widerfindet. Gundhurua, der blutdürstige Kriegsherr der Uzurusha, fällt in die mächtige Nation Yamato ein und jeder Bewohner im wehrfähigen Alter – freiwillig oder nicht – muss bei der Verteidigung der Zivilbevölkerung helfen. So trifft es auch Haku, der von General Oshtor zum Kampf gerufen wird, um die Menschen vor ihrem Untergang zu bewahren. Auch wenn Haku vielleicht nicht der mächtigste Streiter ist, so legt er doch strategische Fähigkeiten an den Tag und vermag so, die Feinde mit seinen geistigen Fähigkeiten zu bekämpfen. Ob seine Intelligenz allein ausreicht, ihn durch diese gewalttätigen Tage zu bringen, das klärt Utawarerumono: Mask of Deception.

Das Spiel erscheint physisch und digital für PlayStation 4 sowie digital für PS Vita. In Nordamerika gibt es auch eine physische Version für PlayStation Vita.