Verlorenes Rayman-Spiel nach 24 Jahren gefunden

Zuletzt machte Michel Ancel mit Artworks zu Beyond Good & Evil (2) von sich reden. Heute steht sein Instagram-Account wegen anderen...

Zuletzt machte Michel Ancel mit Artworks zu Beyond Good & Evil (2) von sich reden. Heute steht sein Instagram-Account wegen anderen Bildern im Mittelpunkt. Vor einigen Tagen klagte Ancel bei Twitter: „All these pixels are lost, tears in the rain.“ Damit spielte er auf einen Build von Rayman für SNES an, ein Spiel, das nie erschienen ist. Und von dem man annehmen musste, dass es auch keine spielbare Version mehr gibt.

Michel Ancel jedoch hat sie gefunden, wenn er auch nicht verrät, wo. So berichtet er, er hätte eine EPROM des Spiels aufgefunden, die sogar funktioniert. Als Beweis veröffentlichte er ein Foto. Was nun mit dem unveröffentlichten Spiel passiert, ist unklar. Das erste Rayman erschien 1995 für PlayStation und Jaguar, offensichtlich war es aber ursprünglich für SNES geplant.

„Ich sollte eine Switch-Version davon machen!“, witzelt Ancel außerdem.

via Kotaku