Angespielt! PES 2017 – Noch mehr für Taktiknarren

Keine Gamescom ohne ein neues Pro Evolution Soccer. Auch in diesem Jahr haben wir unseren obligatorischen Konami-Termin wahrgenommen...

Keine Gamescom ohne ein neues Pro Evolution Soccer. Auch in diesem Jahr haben wir unseren obligatorischen Konami-Termin wahrgenommen und durften uns an einem Hands-on zum neuen Ableger von Pro Evolution Soccer versuchen.

Mit PES 2017 will man noch einmal tiefer in die Taktikkiste greifen und somit, laut Konami, dem Wunsch der Fans nachgehen. PES avanciert damit immer mehr zur waschechten Fussballsimulation. Die Richtung scheint klar: Während EA mit Lizenzen und Reichweite den Markt beherrscht, will man mit Pro Evolution Soccer die eigene Nische ansprechen und hier glänzen.

Neuerungen in PES 2017 sind besonders die fortgeschrittenen Taktiken, die man dazu nutzt, sein Team in bestimmten Situationen per Knopfdruck schnell taktisch neu zu formieren. Hier greift man auf aktuelle Strategien zurück, die Kenner der großen europäischen Fussballclubs nur allzu gut bekannt sein dürften. Ein Beispiel: Barcelonas Kurzpassspiel „Tiki Taka“. Taktisch soll man auf diese Weise auch mit schwächeren Teams eine Chance bekommen.

An den Stärken und Schwächen der einzelnen Teams wurde ohnehin noch ein wenig gefeilt. Man soll nun sogar im Spielerverhalten der Fußballspieler sehen, ob diese entsprechend gute Werte auf ihrer Position besitzen oder eben nicht. Ein Feature, welches Aufstellung, Strategie und Gameplay noch wichtiger machen sollte.

Wir durften selber Hand an die Demo anlegen, die selbst für unerfahrene Spieler ein eingängiges Spielerlebnis geboten hat. Zum Schluss sei noch gesagt, dass Konami zwar den direkten Kampf mit dem Konkurrent FIFA zwar scheuen und lieber strategisch vorbeischippern mag, man sich trotzdem der Wichtigkeit von Lizenzen bewusst ist. Für Pro Evolution Soccer 2017 hat man demnach wieder ein paar mehr Exklusivlizenzen vereinbaren können. Für Fans der Bundesliga wäre die Interessanteste hier sicher Borussia Dortmund.

PES 2017 liegt zum 15. September in den Regalen der hiesigen Händler. Unten könnt ihr euch den aktuellen Gamescom-Trailer zum Spiel ansehen. In dieser Woche, am 24. August, erscheint zudem eine spielbare Demo für PlayStation 4 und Xbox One!