Pokémon Go: Mit der Drohne Pokémon fangen

TRNDlabs arbeitet an einer Drohne speziell für Spieler von Pokémon Go. Sie soll dazu dienen, die Monster zu fangen, die entweder schwer oder...

TRNDlabs arbeitet an einer Drohne speziell für Spieler von Pokémon Go. Sie soll dazu dienen, die Monster zu fangen, die entweder schwer oder überhaupt nicht erreichbar sind. Die sogenannte „Pokédrone“ wird mit dem Wi-Fi des Smartphones verbunden, worauf die Pokémon-Go-App auf die GPS-Daten und Kamera der Drohne zugreift und nicht mehr auf die des Handys.

Die Drohne hat eine automatische Start- und Landefunktion, weshalb das eigene Geschick beim Steuern des Geräts unerheblich sein soll. Weiterhin kann sie auch auf einer festen Stelle schweben, was den Fang von Pokémon angeblich sehr einfach macht.

Im offiziellen Trailer von TRNlabs könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen, wie die „Pokédrone“ funktioniert.

via GONINTENDO