Mogcast 2.0 – Folge 48: Open-World

Mit dem neuen, kürzeren, frequenteren und wie immer genialen Mogcast melden wir uns nur kurz nach der E3 auch schon wieder. In 20 Minuten...

Mit dem neuen, kürzeren, frequenteren und wie immer genialen Mogcast melden wir uns nur kurz nach der E3 auch schon wieder. In 20 Minuten diskutieren Moderator Rygdea und sein Gast raz0rback die Vor- und Nachteile von sogenannten Open-World-Spielen.

In einer Industrie, die es sich zum Ziel genommen hat „größer, größer und noch größer“ umzusetzen ist dies natürlich ein ganz heißes Eisen. Mit Batman, Link und dem unbekannten aus Rollenspiel X kommen auch eigene Erfahrungen, Ängste und Wünsche in diesen Podcast.

Natürlich ist es in dieser kurzen Zeit nur möglich an der Oberfläche eines solch komplexen Themas zu kratzen und darum seid ihr jetzt gefragt! Was haltet ihr vom Open-World-Trend? Was sind eure schönsten und vielleicht auch schlimmsten Open-World-Erfahrungen? Und welche Themen hättet ihr noch gerne in 20 Minuten besprochen?

Die Folge 48 unseres Podcasts ist ab sofort bei iTunes, bei Soundcloud und wie gewohnt bei YouTube online!