Square Enix und Dontnod enthüllen Life is Strange

Square Enix und der französische Entwickler Dontnod (Remember Me) haben heute Life is Strange enthüllt, das für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3...

Square Enix und der französische Entwickler Dontnod (Remember Me) haben heute Life is Strange enthüllt, das für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PCs erscheinen soll. Der Titel wird im Episodenformat über digitale Kanäle erscheinen und will die Geschichte in den Mittelpunkt stellen.

Life is Strange spielt in der fiktiven Stadt Arcadia Bay, Oregon, in die Schülerin Max Caulfield nach fünf Jahren Abwesenheit zurückkehrt. Wieder mit ihrer ehemaligen Freundin Chloe vereint, versuchen die beiden die unbequeme Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber aufzudecken. Zu Beginn des Spiels entdeckt Max, dass sie eine beeindruckende Kraft besitzt… die Macht, die Zeit zurückzudrehen.

Spielerentscheidungen und deren Konsequenzen sollen eine Schlüsselrolle einnehmen. Der Spieler kann den Verlauf der Geschichte demnach selbst bestimmen und die Geschichte verändern. Nachfolgend seht ihr die ersten Bilder. Im Laufe der Gamescom können wir wohl mit weiteren Details rechnen.