Namco Bandai kündigt Tales of Hearts R offiziell an

Namco Bandai hat nun offiziell gemacht, was gefühlt bereits seit Tagen offiziell bekannt ist. Tales of Hearts R erscheint im Winter in Nordamerika und...

tales-of-hears-r-korNamco Bandai hat nun offiziell gemacht, was gefühlt bereits seit Tagen offiziell bekannt ist. Tales of Hearts R erscheint im Winter in Nordamerika und Europa. Nach diversen Gerüchten, Shop-Listings und dann sogar dem Leak des Baba-Videos, heißt es dann in der Ankündigung auch: „Wir haben unser Bestes getan, um diese Ankündigung geheim zu halten.“

Eine der wichtigsten Fragen der Fans beantwortet die Ankündigung leider noch nicht. Ob Tales of Hearts R nämlich auch physisch hierzulande erscheint. Auch wenn die Chancen nicht schlecht stehen, haben wir dafür noch keine konkrete Bestätigung. Auch eine Frage eines Fans bei Twitter ließ Namco Bandai UK unbeantwortet und verwies auf mehr Informationen zu gegebener Zeit.

Dafür fasst man euch die Story von Tales of Hearts R zusammen:

Das Abenteuer beginnt mit Kor, einem jungen Mann, der in einem kleinen Dorf am Meer lebt. Als er während der Abwesenheit seines Großvaters auf das Haus aufpasst, trifft er auf eine junge Frau namens Kohaku, die gekommen ist, um seinen Großvater zu finden. Doch bald erscheint eine Hexe, die einen Zauberspruch auf Kohakus Spiria, die Verkörperung ihres Herzens und ihrer Seele, anwendet. Kor versucht, den Zauberspruch zu lösen, dabei zerstört er aber versehentlich den Kern ihrer Spiria, die Quelle ihrer Gefühle. Nur mit Soma, einer ungewöhnlichen Waffe, die er von seinem Großvater hat, muss Kor sich nun auf die Reise begeben um einen Weg zu finden, Kohakus Spiria wieder zu reparieren.

Und hier nochmal die Ankündigung von Baba-san!