Teaser-Website zu Final Fantasy: All the Bravest

In den letzten Monaten hantierten einige Entwickler mit Teasern, um Spieler zum spekulieren des neuesten Titels anzuregen und virales Marketing zu betreiben...

In den letzten Monaten hantierten einige Entwickler mit Teasern, um Spieler zum spekulieren des neuesten Titels anzuregen und virales Marketing zu betreiben. Insbesondere Square Enix wendete diese Methode im letzten Jahr an, unter anderem für das Browserspiel Star Galaxy und The World Ends With You: Solo Remix. Auch das Jahr 2013 beginnt bei Square Enix mit einer Teaser-Webseite – doch für welchen Titel?

Bisher sind auf der Teaser-Webseite lediglich einige Silhouetten in einem roten, an das Logo von Final Fantasy VI erinnernden Verlauf sowie der 17. Januar als Datum zu sehen. Die linken Abbilder sind dabei eindeutig den Behemoths aus Final Fantasy VI zuzuordnen und auch die Sprites auf der rechten Bildschirmhälfte erinnern stark an die Charaktere Gau und Relm aus selbigem Titel.

Handelt sich hierbei lediglich um eine Portierung von Final Fantasy VI – vielleicht für iOS – oder möglicherweise mehr, beispielsweise ein Remake? Könnte es sich auch um ein unabhängiges Projekt handeln? Was meint ihr?

Update: Im Sourcecode wurden ein iTunes Link gefunden, der “All the Bravest” beinhaltet. Das passt auch zum “atb” in der URL der Website. Square Enix registrierte dieses Trademark vor einiger Zeit auch in Europa. Viele hofften damals auf Bravely Default und eine Lokalisierung – diese Hoffnung könnt ihr nun vielleicht begraben…