Nerdy Nummies: Rosanna Pansino backt Videospielkunst

Seid gewarnt! Ihr habt besser bereits etwas gegessen, ansonsten holt euch schnell etwas. Bei diesem Anblick läuft euch nämlich das Wasser im Mund...

Seid gewarnt! Ihr habt besser bereits etwas gegessen, ansonsten holt euch schnell etwas. Bei diesem Anblick läuft euch nämlich das Wasser im Mund zusammen – wir gehen zumindest mal davon aus, dass ihr auf Süßes steht. Dabei reden wir aber gar nicht von Rosanna Pansino, der “Königin des Webs”, zu der Sie 2012 gewählt wurde, sondern tatsächlich von ihren Kuchenkreationen, die sie zaubert.

Ro ist eine junge Schauspielerin aus Amerika, die bisher jedoch nur in kleinen Nebenrollen aufgetreten ist und die man kaum kennen dürfte. Wir wurden nun auf sie aufmerksam, da sie ein wundervolles Hobby hat: Sie backt Kuchen, die jedem Videospiel-Fan das Herz höher schlagen lassen und kreiert in ihrer wöchentlichen YouTube-Show “Nerdy Nummies” (Nerdige Leckereien) wahre Videospielkunst, die eigentlich viel zu Schade zum Essen ist.

Dort zeigt sie jeden Dienstag Schritt für Schritt, welche Zutaten sie verwendet, wie sie vorgeht und lädt zum Nachbacken ein. Dank ihrer schauspielerischen Leistung macht zugucken umso mehr Spaß. Angefangen hatte Pansino 2011 mit einem noch relativ einfachen Kuchen, als sie den Stern aus Super Mario in essbare Form brachte. Doch bereits ihr zweiter, der Zelda-Kuchen, bei dem sie auch die kleinsten Details von Links berühmtem Schild zu einem Kuchen formte, lässt einen bereits staunen.

Seit dem haben sich Ihre Fähigkeiten sogar noch verbessert und sie hat einige Süßspeisen entworfen, bei denen man auf den ersten Blick die Genialität nicht entdeckt, mit der Sie vorgeht. “Blumenerde” wird aus einem Gemisch aus Brownies und zerbröselten Oreo-Keksen hergestellt. Donkey Kongs “Fass” in dem er zwischen einem haufen kleiner Bananen sitzt, wird aus KIT KAT umringt, um das gewünschte Aussehen zu verleihen. Neben Mario, Pokemon, Zelda, Donkey Kong und Pacman, backt sie allerdings auch thematische Leckereien zu Gears of War, Skyrim, Portal oder Angry Birds.

Auch Final Fantasy Muffins als Mogris und Chocobos hat sie im Sortiment, falls euch das mehr interessiert. Seid ihr aber eher der Minecraft Spieler? Dann ist vielleicht der Grasblock-Kuchen ein passender Leckerbissen. Es lohnt sich auf alle Fälle, die Videos in Rosannas YouTube Kanal selbst anzuschauen, auch wenn die Fotos schon faszinieren. Vorschläge für ihre nächsten Kreationen nimmt sie übrigens immer entgegen, vielleicht backt sie also mal euren Kuchen?