Yoshitaka Amano hat Final Fantasy Versus XIII vergessen

Ob er noch an Final Fantasy Versus XIII arbeitet, fragte ihn Kotaku. "Ich kann mich gar nicht mehr an viel davon erinnern", sagt Amano. "Wissen sie, es vergeht...

Kotaku sprach mit dem legendären Yoshitaka Amano. Ach über Final Fantasy Versus XIII. Das heißt, eigentlich auch wieder nicht. Denn Amano hat das Spiel schon wieder vergessen. Dabei war er nicht nur für das Logo des Spiels zuständig. Auch einige Bilder im Spiel sollen von ihm stammen, wie wir bereits lernen konnten.

Ob er noch an Final Fantasy Versus XIII arbeitet, fragte ihn Kotaku. “Ich kann mich gar nicht mehr an viel davon erinnern“, sagt Amano. “Wissen sie, es vergeht so viel Zeit von dem Punkt an, an dem man das erste Mal über ein Projekt spricht bis zu dem Punkt, an dem man damit fertig ist. Meine Arbeit an diesem Projekt ist vielleicht fünf Jahre her und ich habe auch nur alle 13 Tage oder so daran gearbeitet“, erklärt er weiter.

Derzeit arbeitet Amano übrigens an einem Projekt namens Candy Girls. Genau das, was er zur Zeit mag. Auch an einem neuen Videospiel, aber darauf wollte Amano im Interview nicht näher eingehen. Wie lange es wohl dauert, bis auch wir Final Fantasy Versus XIII vergessen haben?