Square Enix enthüllt Bravely Default: Praying Brage

Bravely Default bekommt schneller sein Sequel als gedacht. Square Enix enthüllte heute Bravely Default: Praying Brage. Ein F2P (free-2-play) Titel für den PC.

Bravely Default bekommt schneller sein Sequel als gedacht. Square Enix enthüllte heute Bravely Default: Praying Brage. Ein F2P (free-2-play) Titel für den PC. Vier Zauberinnen der Kristalle treten gegeneinander an, Akihiko Yoshida ist Main-Artist. Praying Brage spielt 200 Jahre nach dem 3DS-Titel Flying Fairy. Es gibt vier Inseln, die jeweils von einer Zauberin beherrscht werden.

Als Beschützerin des Windkristalles tritt Edea Lee Oblige in Erscheinung, die von ihrem Aussehen her an Edea Lee aus Flying Fairy erinnert. Man plant zudem, das F2P-Spiel mit dem 3DS-Titel zu verbinden. Wie genau, dazu gibt es aber noch keine Infos. Am 1. November sollen Beta-Tests in Japan beginnen!

Bei Praying Brage handelt es sich auch um das Projekt, das NHN Hangame kürzlich teaserte.