News PC SWI

Spielt einen Anime: Wander Stars schickt euch auf eine wilde, rundenbasierte RPG-Reise

Publisher Fellow Traveller und Entwickler Paper Castle haben einen neuen Story-Trailer zu Wander Stars veröffentlicht. Das rundenbasierte RPG sieht sich von Animes der 90er Jahre inspiriert und befindet sich für Nintendo Switch und PCs in Entwicklung.

„Entfessle eigene Angriffe, indem du Wörter in diesem Super! Anime! Turn-Based! ROLLENSPIEL! kombinierst. Sammle alle 200 Wörter, verdiene Pep Ups durch ehrenvolle Siege und werde ein Kiai-Meister. Freundet euch mit euren Rivalen an, deckt dunkle Geheimnisse auf und sucht in einem wilden Rennen quer durch das Universum nach den Teilen der Wanderstar-Karte“, führt die Steam-Seite ein.

Super! Anime! – das bedeutet konkret: Inspiriert von Anime-Serien wie Dragon Ball Z, One Piece und JoJo’s Bizarre Adventure. Das sieht man auch jetzt schon am visuellen Stil, der euch auch im Trailer präsentiert wird.

Ihr begleitet die junge Kampfsportlerin Ringo auf der Suche nach ihrem Bruder. Dabei schließt ihr Freundschaft mit dem Schurken Wolfe, um in 10 Anime-inspirierten „Episoden“ die Antworten auf eure Fragen zu finden. Eine spielbare Demo gibt es schon jetzt bei Steam!

Der neue Story-Trailer:

Bildmaterial: Wander Stars, Paper Castle, Fellow Traveller

8 Kommentare

  1. Irgendwie werden gerade wieder ne Menge coole Titel präsentiert. Das hier werde ich mir auch für die Switch vormerken. Erinnert mich ein wenig an Legaia 2 (PS2) vom Kampfsystem her. Da konnte man Padeingaben zusammenfügen um neue Kombinationen und Spezialattacken zu endecken.

  2. wenn Legend of Legaia nur mal nen Teil 3 erhalten würde, oder remaster der ersten zwei Spiele :D seufz

  3. Sieht vom Stil und Konzept her echt hübsch und interessant aus.

    Hab nur etwas Bedenken über wie viel Spielzeit sich das ganze dann tragen lässt.

  4. Der Grafikstil ist absolut mega. Hab mich schon seit jeher gefragt, ob es möglich ist, den Cartoon Stil 1:1 als Spielgrafik darzustellen, das Ding birgt die Antwort.


    Frag mich jetzt, warum Sword Art, Dragon Ball und Co. immer so hässlich aussehen, wenn es doch geht, den Originallook 1:1 zu halten.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.