News

Kingdom Hearts 4: Insider teilt Zeitraum für die Veröffentlichung des Spiels mit

Dem Insider Daniel Richtman zufolge soll Kingdom Hearts 4 im nächsten Jahr erscheinen.

Richtman (online auch DanielRPK) widmet sich zumeist Nachrichten aus dem Film- und TV-Medium. Erst kürzlich behauptete er übrigens, dass eine entsprechende Adaption von Kingdom Hearts in Arbeit sei. Ob die beiden Projekte in Relation zueinander stehen, bleibt unklar.

Elden Ring Rectangle

Richtmans neuesten Angaben teilte er via eigenen Patreon-Auftritt, die Fans via Subreddit „GamingLeaksAndRumors“ festhielten. Völlig unwahrscheinlich scheint eine Veröffentlichung 2025 nicht. Erst neulich berichteten wir darüber, dass Fans es mit Humor nehmen, wie seit zwei Jahren – und der Erstankündigung von Kingdom Hearts 4 – Funkstille besteht.

Sollte sich eine Veröffentlichung im kommenden Jahr bewahrheiten, dürfte in nicht allzu ferner Zukunft auch mit neuen Eindrücken zu rechnen sein. Offiziell bestätigt ist nichts, treibt eure Hoffnung vorsorglich also nicht zu sehr in die Höhe.

Währenddessen linsen Fans geduldig in die Richtung von Kingdom Hearts: Missing-Link, das sich als holpriges Projekt präsentiert. Immerhin geht es nun wieder mit einem Schritt nach vorn, soll die neue Beta doch auch westliche Fans in den Mobil-Ableger reinschnuppern lassen.

via TheGamer, Bildmaterial: Kingdom Hearts IV, Square Enix

5 Kommentare

  1. Ok, dann sehen wir uns im Jahr 2028 Wieder wenn Kingdom Hearts 4 erscheint und die Fanbase noch mehr enttäuscht als Teil 3.

  2. Kingdom Hearts ist nun wirklich nicht die Serie, die aus dem nichts damit kommt das sie auf einmal nächstes Jahr erscheint. Vllt meint er einen Trailer, dann glaube ich ihm das, aber nicht wenn man sich die Vergangenheit der Serie anschaut.

  3. Kingdom hearts bräuchte meiner meinung nach mehr als nen abschluss der absolut unübersichtlichen und hanebpchenden storyline und damit einen neuanfang. Wie geil teil 1 damals war. Danach wuede es immer und inmer verschwurbelter weil man unbedingt ganz mindfuckmässige Inhalte bieten wollte.

  4. so sehr ich kh damals geliebt habe heute ist die serie für mich nur noch tot teil 1 gut teil 2 geil kh BBS war noch mega aber alles da zwichen und danach war nur noch ... und kh3 war extrem langweilig von der story die ganzen disney welten waren nur story füller und hatten kein richtigen einfluss auf die story gehabt fand ich die kh story ging echt erst nach dem man die letze welt erledigt hab los fande ich .. also ein kh4 brauch ich nicht oder einfach ein neu start der reihe oder neu anfang mit neuen main chara und alles alte einfach weg und fertig

  5. Seh es wie manch anderer hier. Teil 1 und 2 damals auf der PS2 haben noch richtig Bock gemacht, aber als es anfing, dass man gefühlt 100 Ableger auf 100 Plattformen brachte und die ganze Story immer dämlicher und abgedrehten wurde habe ich komplett das Interesse an der Reihe verloren.

    Dazu kommt, dass Final Fantasy-Charaktere nicht mehr dabei sind, das hat für mich damals den Charme der Spiele ausgemacht, dieses FF-Crossover mit Disney.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.