Branche News

Deutsche Verkaufscharts: Prinzessin Peach ist nicht aus dem Rampenlicht zu vertreiben

Prinzessin Peach zum Dritten! Das ist das Motto der aktuellen deutschen Handelsverkaufscharts, ermittelt von GfK Entertainment. Peach muss es inzwischen ziemlich warm geworden sein. Bei steigenden Außentemperaturen kommt sie aus dem Rampenlicht gar nicht mehr heraus.

Das dritte Mal in Folge seit der Veröffentlichung ist Princess Peach: Showtime nicht nur der Spitzenreiter der Switch-Rankings, sondern auch das erfolgreichste Videospiel über alle Plattformen hinweg. In der letzten Woche gab es allerdings auch keine großen Herausforderer.

Elden Ring Rectangle

In den Switch-Charts landet Peach vor Super Mario Bros. Wonder und Mario Kart 8 Deluxe. Auch Dragon’s Dogma 2 kann die Massen weiterhin begeistern. Das Fantasy-RPG verteidigt die PS5-Krone und holt sich den Xbox-Series-Thron zurück.

So richtig spannend wird es in den Verkaufscharts erst Ende April wieder. In der letzten Aprilwoche erscheinen unter anderem SAND LAND, Stellar Blade, SaGa Emerald Beyond, Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes und Demon Slayer: Sweep the Board.

Bildmaterial: Princess Peach: Showtime!, Nintendo

15 Kommentare

  1. Man sah es halt zb am Anfang des Levels, wenn der rote Vorhang während des Ladevorgangs sich wellte, kurz bevor das Signal für den Beginn des Levels ertönte. Genau da habe ich die ruckelnden Ladezeiten am schlimmsten bemerkt.

    also an Punkten, wo es ohnehin keine Rolle spielt und es genauso gut ein Schwarzbild geben könnte?^^

    Nun ja... xD

    Wer weiß, wo es da im Hintergrund hängt. Weiß es auch nicht, obs bei mir bei den Ladezeiten auch diese Ruckler gab. Sind halt Ladezeiten... An sich gibt es dies bei den meisten Spielen, auch bei einigen, wo es nur einen Schwarzbildschirm gibt mit ner Ladeschnecke in der Ecke. Da sieht man auch wie die manchmal etwas hängt. Fällt bei Peach vielleicht etwas mehr auf, weil der Ladebildschirm halt etwas aufwändiger ist. Bei Assassins Creed fiel das auch immer ordentlich auf, aber da läuft man ja in dem Ladebildschirm herum, was ziemlich cool immer war aber dadurch spürt mans dort eben mehr^^ Spielt halt auch keine Rolle. Der soll da ja auch laden. Solange davor und danach alles rund läuft und das Laden nicht mal allzu lange dauert, ist doch alles fein.^^


    Ich finde es auch bizarr, dass Princess Peach Showtime nur in 30fps läuft.

    Weils halt einfach reicht. Die laufen konstant und das Spiel bleibt flüssig. Und das ist worauf es ankommt. Ansonsten ist es halt nur eine Zahl.^^

  2. Weils halt einfach reicht. Die laufen konstant und das Spiel bleibt flüssig. Und das ist worauf es ankommt. Ansonsten ist es halt nur eine Zahl.^^

    Es stimmt, dass es in diesem Spiel nicht allzu wild ist und gerade bei einem Titel, der sicher Mid-Budget ist, ist wohl auch nicht das Budget da, den Titel auf 60fps zu optimieren.

    Aber dass es "nur eine Zahl" ist, stimmt so auch nicht. Bei Actiongames wäre das allein für die Reaktionszeit deutlich wichtiger, dass ein Spiel in 60fps läuft.

    Ich hab auch in anderen Communities schon von Leuten gelesen, die 30fps generell unangenehm finden und damit nicht gut zurecht kommen, selbst, wenn diese flüssig laufen.

    Man unterschätzt manchmal schon, wie wichtig die 60fps sein können.


    Mario Odyssey ist übringes insgesamt ein gutes Beispiel, warum "60fps sind auf Switch nicht möglich" keine universelle Entschuldigung ist, speziell, wenn es von Nintendo kommt.

    Klar, bei Odyssey hilft der Cartoonstil auch ne Menge, aber es ist auch insgesamt trotzdem ein detailreiches Spiel mit großen Levels und trotzdem ist man auf die 60fps gekommen, weswegen ich es bei Nintendotiteln immer etwas schade finde, wenn man die nicht anstrebt.


    Bei Kirby und das vergessene Land fand ich die 30fps übrigens schon ein wenig störend, hier hätte ich mir die 60fps gewünscht.

    Und bei dem Spiel hätte man sie WIRKLICH hinkriegen können!

  3. und gerade bei einem Titel, der sicher Mid-Budget ist

    Dass es mid Budget ist bezweifle ich sehr. Dafür ist die Qualität viel zu hoch. Das Spiel ist einem Wonder komplett ebenwürdig. Das schafft man nicht mit Mid Budget denk ich^^ Wobeis natürlich auch kürzer ist. Vieleicht liegts sonst auch daran, keine Ahnung^^


    Und naja ich habe noch nie in meinem Leben ein Spiel gespielt, wo es wirklich einen wichtigen Unterschied machte, obs 30 oder 60 FPS sind. Lediglich ob es stabil bleibt. Das ist der Punkt. Wenn 60 FPS in Kämpfen ständig auf 50 runterschwanken ist es schlechter, als wenns 30 FPS hätte, diese aber konstant bleiben. Gerade bei Action Spielen. Es darf da keine große Verzögerung geben. Die gibt es nur bei Schwankungen.

    Das Witzige ist ja... bevor dieser ganze 60 FPS Quark aufkam hat man nie jemanden sich darüber beschweren hören, dass 30 FPS "unangenehm" sei. xD Ich weiß es gibt einige Ausnahmen, denen bei denen der Kopf oder die Augen nicht mitmachen dabei. Das sind auch die Fälle, wo ich es wirklich nachvollziehen kann.

    Ansonsten eher nicht, denn ich habe noch nie irgendwelche Probleme bei irgendeinem Spiel gesehen, solange es konstant lief. Konstant ist halt das Zauberwort. da man sich dann eben daran gewöhnt, wie es ist. Nur wenns schwankt ziehts einem immer raus und beeinflusst dann auch die Reaktionszeit. Aber natürlich reichen da auch geringe Schwankungen^^

    Ich weiß jetzt auch nicht wie die FPS bei Wonder sind. Wenn die da auch wie bei Odyssey bei 60 sein sollten, sehe ich da wirklich keinen Unterschied, weil Peach haargenau genauso gut läuft :D Odyssey hab ich aber noch immer nicht gespielt. Da kann ich nix zu sagen.

    Vielleicht fehlt mir auch irgendwas um das 60 FPS Gedingse nachvollziehen zu können. Mir erschließt sich da keine wirkliche Logik, immerhin war das früher auch nie ein Problem und wurde erst zu einem, als es irgendwie Mode wurde in Auflösung und FPS zu wetteifern xD Aber naja man muss ja auch nicht alles verstehen können... Vielleicht kann ich auch einfach dankbar sein, dass ich es nicht verstehe und meine Spiele mit 30 FPS genauso genießen kann, wie mit 60 FPS ohne irgendwas zu vermissen xD

  4. Erstmal Glückwunsch an Miss Peach!

    Auch wenn ich von dem Titel weniger begeistert bin. Finde ihn eher sehr solide.

    Dennoch hoffe ich dass es mal eine Fortsetzung geben würde. Potential hat es ja!


    Und muss auch in den negativen zustimmen!

    Es ruckelt oft echt richtig schlimm. Und die Ladezeiten sind selbst für die Switch nicht normal. Und der Blur ist gerade noch aushaltbar, aber immer noch besser als in Rain Code lol...

  5. Es kann halt auch sein, dass du wirklich die Unterschiede nicht erkennen kannst, weil deine Augen von Natur aus schnelle Bildwechsel nicht erfassen können. Wie einige Leute mit kleinen Schriften Probleme haben, womit ich z.B. keine Schwierigkeiten habe. Mein Bruder bekommt nach einer gewissen Zeit mit 30fps Kopfschmerzen.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.