News PC

Das neue 2D-Pixel-Abenteuer Castaway lässt Fans von Zelda: Link’s Awakening aufhorchen

Canari Games, bekannt unter anderem von Lunark, hat Castaway für PC-Steam angekündigt. Unten seht ihr den Ankündigungstrailer zum Retro-Action-Adventure in 2D-Pixeloptik, das alle Altersgruppen ansprechen soll, aber das noch keinen konkreten Veröffentlichungstermin spendiert bekommen hat.

Euch verschlägt es in der Rolle von Martin in ein pixeliges wie retro-futuristisches Universum. Euer Raumschiff ist auf einer selbstverständlich bislang unerforschten Insel abgestürzt. Dort wird euer treues Haustier sogleich von feindlichen Kreaturen entführt. Die Aufgabenstellung ist klar, oder?

Im Story-Modus gilt es, drei Bosse zu besiegen, um den „aufregenden und süchtig machenden“ Survival-Modus freizuschalten. Hier erklimmt ihr dann einen 50-stöckigen Turm, wobei jede Etage für euch zunehmend anspruchsvollere Herausforderungen bereithält. Klingt ziemlich nach vielen Kämpfen, aber es gibt auch einen Pazifisten-Modus ohne Feinde.

Mit verschiedenen Waffen erwerbt ihr auch einzigartige Fähigkeiten. Schwert, Spitzhacke oder Enterhaken warten auf euch. Neben der Pixelgrafik sollen auch Chiptune-Melodien, sei es heroisch oder düster, für Atmosphäre und Erinnerungen an die 8bit-Ära sorgen.

Erinnerungen werden wohl ganz konkret Zelda-Fans haben. Wer nach dem ersten Blick nicht gleich an Zelda: Link’s Awakening denkt, hat es wohl nie gesehen oder gespielt. Selbst einzelne Elemente wie Felsen sind „Link’s Awakening“ wie aus der Insel geschnitten. Die ersten Spielszenen offenbar: Der Held erwacht und findet ein Schwert in Strandnähe. Was meint ihr?

Der Ankündigungstrailer:

Bildmaterial: Castaway, Canari Games

3 Kommentare

  1. Ist halt auch nur wieder wirklich was kleines. Die beiden Links Awakening - Like Indie Spiele, die ich dieses Jahr gespielt habe waren wirklich kurz und oder einfach nur schlecht (von der Steuerung z.B.). Hoffentlich reiht sich der hier nicht ein, obwohl das mit den 3 Dungeon und dem "Endlos"-Turm jetzt auch nicht nach so viel klingt...

  2. Ja schade, dass es nur son kleines Spiel wohl wieder sein wird, was mit dem Turm gestreckt wird, der mir gänzlich egal ist.

    Dennoch immer schöne neue Zelda-Likes zu sehen. Hoffe auf ne Switch Version zum schmalen Preis, angesichts der wohl kurzen Spiellänge. Klingt ja nach vielleicht 2 Std oder so^^

    Gut aussehen tut es allerdings ansonsten.

  3. Sagt eigentlich schon alles, dass sie die Kommentare unter diesem Ankündigungstrailer deaktiviert haben. 😅


    Machen wir uns nichts vor: Das ist Links Awakening für PC. Und solange es gut umgesetzt ist, hab ich nicht mal was dagegen.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.