News PS5 XBX

Das Soulslike Bleak Faith: Forsaken erscheint im Sommer auch für PS5 und Xbox Series

Das bereits im März 2023 veröffentlichte Bleak Faith: Forsaken wird am 5. Juli 2024 endlich auch für PlayStation 5 und Xbox Series erscheinen, wie Publisher Perp Games und Entwickler Archangel Studios bekannt geben.

Um seine Veröffentlichung herum sorgte das Soulslike vor Monaten vor allem damit für Aufsehen, dass es sich den Vorwürfen stellen musste, Animationen aus Elden Ring geklaut zu haben. Das Entwicklerteam rechtfertigte sich, alle nicht selbst erstellten Animationen legal vom Epic Marketplace gekauft zu haben.

Elden Ring Rectangle

Danach kehrte diesbezüglich Ruhe ein, wohl auch, weil Bleak Faith: Forsaken auch sonst kaum für Schlagzeilen sorgte. Der OpenCritic-Score steht bei 55. Ob er mit der Veröffentlichung der Konsolenversion noch klettert? Auf jeden Fall hat sich Archangel Studios in den letzten Monaten alle Mühe gegeben, das Spiel weiter zu verbessern. Für die Steam-Version erschien erst vor ein paar Tagen ein Patch mit einer langen Liste an Verbesserungen und Bugfixes.

Wie auch in den Souls-Titeln oder anderen Vertretern dieses Genres kämpft man sich in Bleak Faith: Forsaken durch miteinander verbundene Areale und eine frei erkundbare Welt, die vor todbringenden Gefahren strotzt.

Neben extrem fordernden Bosskämpfen soll der Titel auch unzählige unterschiedliche Waffen und somit auch verschiedene Möglichkeiten bieten, die vielen Gegner individuell anzugehen.

Der alte Launchtrailer:

Bildmaterial: Bleak Faith: Forsaken, Archangel Studios

1 Kommentar

  1. Ich bin mal gespannt. Die Review von Jack Fromsoft hat das Spiel auf meinen Radar gebracht. Meine Erwartungen sind eher gemäßigt, aber vielleicht überrascht es mich ja. Allerdings nur, wenn dann kein interessanterer Titel für mich erscheint.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.