News

Bandai Namco macht Fans ein wenig Hoffnung auf ein neues Katamari

In den letzten Jahren übte sich die Katamari-Reihe vor allem darin, in Erinnerung zu bleiben. Mit We Love Katamari REROLL+ Royal Reverie gab es im vergangenen Jahr ein Remaster des Originals We Love Katamari.

Schon einige Jahre älter ist ein weiteres Remaster: 2018 erschien Katamari Damacy Reroll, eine Neuauflage von Katamari Damacy. Immerhin, Bandai Namco hat Katamari gewiss nicht vergessen. Aber wann gibt es ein brandneues Spiel?

Elden Ring Rectangle

Wissen wir nicht. Aber: Bei Bandai Namco fand man es jetzt wichtig, einen offiziellen Twitter-Account zur Katamari-Serie zu eröffnen. Damit feiert man einerseits den 20. Geburtstag von Katamari Damacy. Andererseits möchte man dort in Zukunft Informationen zu Spielen und Merchandise veröffentlichen.

Wir werden sehen, wie es mit der Katamari-Reihe weitergeht. Offensichtlich geht es jedenfalls weiter. Katamari-Schöpfer Keita Takahashi ist schon ein bisschen weiter. Sein neues Werk mit dem etwas seltsamen Titel to a T ist derzeit gemeinsam mit Annapurna Interactive in Arbeit.

Bildmaterial: Katamari Damacy Reroll, Bandai Namco, Monkeycraft

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!