Branche News SWI

Nintendo: Neue astronomische Zahlen zu Hard- und Software und was sie bedeuten

Nintendo hat den aktuellen Quartalsbericht für den zurückliegenden Zeitraum bis zum 31. Dezember 2023 veröffentlicht und wie immer – seit der Switch zumindest – sind die Zahlen astronomisch.

Nintendo blickt auf nunmehr 139,36 Millionen verkaufte Switch-Geräte zurück. 6,9 Millionen davon entfallen auf das letzte Quartal. Es war das Weihnachtsquartal und Nintendo erzielte schon bessere Ergebnisse. Angesichts der nahenden Nachfolge-Konsole ist dieser Wert aber beachtlich.

Die Switch hat sich damit jetzt mehr als 10 Mal so oft verkauft wie die Wii U oder fast so häufig wie Game Boy (!) und Nintendo GameCube zusammen. Den Nintendo DS wird aber auch die Switch wohl nicht mehr knacken, der Handheld verharrt bei weltweit 154 Millionen verkauften Geräten. Oder doch?

Die Top 10 der meistverkauften Games

Wie immer gibt es auch eine aktualisierte Top 10 der meistverkauften Software. Mit 11,96 Millionen verkauften Einheiten im Launchquartal schafft es Super Mario Bros. Wonder nicht mal annähernd in die Top 10 – das sollte alles über diese Liste wissen lassen.

  1. Mario Kart 8 Deluxe – 60,58 Millionen
  2. Animal Crossing: New Horizons – 44,79 Millionen
  3. Super Smash Bros. Ultimate – 33,67 Millionen
  4. Zelda: Breath of the Wild – 31,61 Millionen
  5. Super Mario Odyssey – 27,65 Millionen
  6. Pokémon Schwert & Schild – 26,17 Millionen
  7. Pokémon Karmesin & Purpur – 24,36 Millionen
  8. Super Mario Party – 20,34 Millionen
  9. Zelda: Tears of the Kingdom – 20,28 Millionen
  10. New Super Mario Bros. U Deluxe – 17,20 Millionen

Was diese Zahlen noch bedeuten

Pokémon Karmesin und Purpur stehen bei inzwischen 24,36 Millionen verkauften Einheiten. Damit kommt die aktuelle Generation zwar noch nicht an Schwert und Schild vorbei, aber an den Gesamtverkaufszahlen von Gold und Silber und ist damit die am drittbesten verkaufte Pokémon-Gen aller Zeiten. Nach 13 Monaten Verkaufsdauer. Schwert und Schild standen nach etwa gleicher Verkaufsdauer nur bei 20,35 Millionen.

Neben der Top 10 veröffentlichte Nintendo auch weitere Zahlen:

  • Luigi’s Mansion 3 – 13,98 Millionen
  • Super Mario 3D World + Bowser’s Fury – 13,17 Millionen
  • Nintendo Switch Sports – 12,48 Millionen
  • Mario Party Superstars – 12,31 Millionen
  • Super Mario Bros. Wonder – 11,96 Millionen (neu)
  • Splatoon 3 – 11,71 Millionen
  • Pikmin 4 – 3,33 Millionen
  • Super Mario RPG – 3,14 Millionen (neu)

Super Mario Bros. Wonder startet mit fast 12 Millionen Einheiten. Auf der Nintendo Wii U wäre „Wonder“ damit (natürlich) auf einen Schlag der meistverkaufte Titel der Wii-U-Geschichte. Auf der Switch liegen die Dinge anders.

Neben den Zahlen zu Super Mario Bros. Wonder erreichen uns erstmals auch welche zu Super Mario RPG, das sich 3,14 Millionen Mal verkaufen konnte. Es ist schwer, diese Zahlen in direkte Vergleiche zu stellen. Das Original verkaufte sich auf dem SNES aber insgesamt nur 2,14 Millionen Mal.

Am ehesten taugt vielleicht ein Vergleich mit den 3D-Neuauflagen in Super Mario 3D All-Stars. Diese Sammlung hat sich in etwa einem halben Jahr weltweit 9 Millionen Mal verkauft. Metroid Prime Remastered kam auf 1,09 Millionen verkaufte Einheiten in seinem Launchquartal.

via Nintendo, Bildmaterial: Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft

6 Kommentare

  1. Die Verkaufszahlen der Software sind weiterhin sehr gut, aber bei der Hardware gehts inzwischen doch deutlich bergab. Ich denke nicht, dass sie sich nochmal ein Jahr ohne neue Konsole erlauben können.

  2. Super Mario Odyssey – 27,65 Millionen

    Schade nur Platz 5, hätte ruhig mehr sein können und Pokemon weniger.


    Ich glaube die Switch wird den DS nicht mehr schlagen und PS2 sowieso nicht mehr.

  3. Kein Xenoblade :(

    Habe ich mir auch gedacht. Xenobalde 2 hätte es auf jeden Fall verdient auch in den Top 10 zu sein. Aber so wie es scheint, bleibt wohl Pokemon immer noch das einzige jrpg was solche Zahlen schaffen kann.

  4. Die Top 10 hört bei 17 Millionen auf. Die Xenoblade-Spiele liegen so bei 2-3 Millionen, also Ziel nur knapp verfehlt.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.