News PS5

Final Fantasy XVI: Jetzt steht fest, wann uns neue Details zum DLC „The Rising Tide“ erwarten

Entgegen erster Verlautbarungen von Naoki Yoshida hat Final Fantasy XVI doch noch seinen Season-Pass erhalten. Wer Final Fantasy XVI durchgespielt hat, den wird das auch nicht überrascht haben.

Inzwischen ist mit „Echoes of the Fallen“ der erste Teil längst erhältlich. „The Rising Tide“ soll im Frühjahr erscheinen und das rückt unaufhörlich näher. Natürlich wird Square Enix in den nächsten Tagen nicht Final Fantasy VII Rebirth die Show stehlen.

Doch schon im März werden uns endlich die ersten konkreten Einblicke zu „The Rising Tide“ erwarten, zu dem wir bisher nur oberflächliche Details kennen. Im Rahmen der PAX East 2024 wird Square Enix am 22. März ein Panel im Albatross Theatre abhalten.

Die Gästeliste klingt vielversprechend: Naoki Yoshida ist dabei, ebenso Michael-Christopher Fox und Takeo Kujiraoka. Insbesondere der Auftritt von Kujiraoka lässt tief blicken, denn er ist der DLC-Director.

In den sozialen Medien bestätigte Square Enix inzwischen, dass auch „The Rising Tide“ thematisiert wird. Die Zeit drängt, denn das Frühjahr ist nah! Das Panel wird live auf dem Twitch-Kanal der PAX East gestreamt.

Nach seiner Veröffentlichung im Juni hat sich Final Fantasy XVI weltweit über 3 Millionen Mal verkauft, lag damit aber hinter Final Fantasy VII Remake und Final Fantasy XV im Vergleichszeitraum. Die Zahlen kommunizierte Square Enix bereits kurz nach dem Launch.

Bildmaterial: FINAL FANTASY XVI © 2023 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!