Wochenrückblick

Das war … Kalenderwoche 8/2024

Das Nintendo Direct: Partner Showcase, Diversität in Final Fantasy VII Rebirth, die Digimon-Reihe und das Reboot zu Crazy Taxi sorgten in dieser Woche für einiges an Gesprächsstoff. Auch daneben gab es noch viele weitere interessante Videos. Zum Schluss haben wir schließlich noch drei Reviews und ein Preview für euch im Angebot. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Das Nintendo Direct: Partner Showcase war die erste Nintendo-Präsentation des Jahres. Dabei gab es einige Neuankündigungen und überraschende Veröffentlichungen. Die wichtigsten Inhalte in alphabetischer Reihenfolge:

Lob hat Final Fantasy VII Rebirth (PS5) vor der Veröffentlichung bereits viel bekommen. Dies trifft offenbar auch bei der Diversität von Charakteren zu, welchen man im Laufe des JRPGs begegnet. Neu ist das zwar für die Reihe nicht, aber die Entwickler scheinen hier Anstrengungen zu unternehmen.

Die Digimon-Reihe hat schon seit Längerem einen prominenten Abgang zu verzeichnen. Wie nun bekannt wurde, ist Kazumasa Habu nicht mehr länger der Producer. Allerdings soll das neue Digimon-Story-Spiel weiterhin entwickelt werden.

Bei SEGA entsteht derzeit bekanntlich ein Reboot zu Crazy Taxi. Ein Insider will nun wissen, dass es sich dabei um ein Live-Service-Spiel handeln soll. Ob sich diese Information bewahrheiten wird?

Wer gerne entspannte Spiele spielt, für den könnte das neu enthüllte Outbound (PC) etwas sein. Mit neuen Survival-Elementen daher kommt der Ableger Temtem: Swarm (PC), auch Konsolen-Versionen sollen folgen. Endlich erreichte uns das erste Material zur Erweiterung „Shadow of the Erdtree“ von Elden Ring (PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, PC). Bereits im März erscheint Rise of the Ronin (PS5). Sony legt hier langsam so richtig los mit einem Video zur Welt sowie einem Entwicklervideo zum Kampf. Bandai Namco versorgte uns hingegen mit einem Gameplay-Überblick zu SAND LAND (PS4, PS5, Xbox Series, PC). Die Entwickler von SaGa Emerald Beyond (PS4, PS5, Switch, PC, Mobil) haben sich gleich zu einem Let’s Play entschieden.

Neben Pentiment und Grounded bei Nintendo Direct kennen wir inzwischen auch die beiden weiteren Xbox-Spiele, welche neue Plattformen entern. Es sind dies erwartungsgemäß Sea of Thieves (PS5) (Link) sowie Hi-Fi Rush (PS5) (Link). Bald aus dem Early Access entlassen wird Withering Rooms (PS5, Xbox Series, PC). Bei Kickstarter ein großer Erfolg ist Tales of Seikyu (PC), auch Konsolenversionen sind geplant. Konami plant derweil die Rückkehr von Ninja Five-O (PS4, PS5, Switch, PC). Das nie veröffentlichte Shantae Advance: Risky Revolution (PS4, PS5, Switch, PC) kommt tatsächlich noch physisch für Game Boy Advance. Ein neues Entwicklervideo könnt ihr euch auch zu KEMURI ansehen.

Bereits in der nächsten Woche könnt ihr mit Piczle Cross: Story of Seasons (Switch, PC) rätseln. Einige Einblicke in Welt von Ex Astris (Mobil) konnten wir ebenfalls gewinnen. In Granblue Fantasy Versus: Rising (PS4, PS5, PC) kämpft inzwischen auch 2B mit. Über kommende Updates wurde zu Tekken 8 (PS5, Xbox Series, PC) informiert. Nachträglich könnt ihr euch bald High on Life (PS5, Xbox Series) ins Regal stellen. Einen Trailer gibt es neu zum Film Borderlands.

Damit kommen wir zu den neuen Reviews von JPGAMES. Hier sticht natürlich Final Fantasy VII Rebirth (PS5) (zum Testbericht) hervor. Die Fortsetzung der Remake-Trilogie ist dabei sehr gelungen, die Aufgabe wurde wirklich mit Bravour gemeistert. Enttäuscht hat uns hingegen der Arena-Brawler Jujutsu Kaisen: Cursed Clash (PS4, PS5, Switch, Xbox One, Xbox Series, PC) (zum Testbericht). Die Stärken der Vorlage fehlen, zudem sind die Kämpfe undynamisch. Ein tolles Soulslike findet ihr mit der Wo Long: Fallen Dynasty Complete Edition (PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, PC) (zum Testbericht).

Im Rahmen einer Anspielgelegenheit durften wir einen ersten Blick auf Princess Peach: Showtime! (Switch) werfen. Unsere Eindrücke zur kommenden Hauptrolle von Peach fallen positiv aus.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!