Branche News

Sega deutet mit eindeutiger Botschaft eine größere Überraschung für The Game Awards an

Sega plant offensichtlich eine größere Überraschung für The Game Awards 2023. Die Twitch-Streamerin Curiosjoi zeigt auf Twitter einen Brief, den sie von Sega erhalten hat. Darin befindet sich eine kleine Karte mit einer eindeutigen Botschaft.

„New Era, New Energy. Make sure to tune in to The Game Awards, December 7th“, steht auf der Karte geschrieben. „Ich habe den Brief nicht bekommen, aber ich habe ein paar Ahnungen“, kommentiert Geoff Keighley darunter. Mehr erfahren wir nicht. Aber alles andere als zumindest eine Spiele-Ankündigung wäre wohl eine Enttäuschung.

Elden Ring Rectangle

Solche Nachrichten an Influencer zu schicken, ist inzwischen eine gängige Marketing-Variante. Publisher können sich ziemlich sicher sein, dass solche „exklusiven“ Briefe in die Kamera gehalten werden und quasi von selbst ein großes Publikum erreichen. Der Tweet von Curiosjoi wurde schon jetzt über eine Million Mal angesehen.

Bildmaterial: Sonic Frontiers, Sega

1 Kommentar

  1. Ob das erste "Super Game" offiziell angekündigt wird?

    Ich glaube man meinte, dass es noch einige Jahre zum Release dauern wird aber das heißt ja nicht, dass man es nicht schon frühzeitig ankündigt. Da diese Spiele auch etwas sehr großes werden sollen, wäre es ja nicht mal so unklug frühzeitig mit der Werbung anzufangen, damit es am Ende nicht untergeht.

    Könnte natürlich auch nur was neues zu Sonic sein. Aber mal gucken. Ich bin da jedenfalls echt gespannt, was SEGA aus dem Ärmel schütteln wird. Ich hoffe nur wirklich, dass es was anderes sein wird, als die üblichen Verdächtigen^^

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.