News PC PS4 PS5 XBO XBX

Lieferdienst und Animal Crossing: Das neue Like a Dragon: Infinite Wealth zeigt seine Minispiele

Die „Like a Dragon“-Serie steht sicherlich für einnehmende Gangster-Melodramen. Aber für Spaß ist bekanntlich auch immer Platz. Das soll sich natürlich auch mit Like a Dragon: Infinite Wealth nicht ändern. Publisher SEGA und Entwickler Ryu Ga Gotoku Studio haben neue Informationen zu den zahlreichen Minispielen veröffentlicht, mit denen ihr eure Zeit auf Hawaii totschlagen könnt.

Da wäre etwa ein neues Minispiel namens „Super Crazy Delivery“. Hier schlüpft Ichiban in die Rolle eines Lieferfahrers, um KundInnen möglichst stilvoll die Fast-Food-Bestellung zuzustellen. Schnelligkeit und coole Moves auf dem Weg werden mit entsprechender Punktzahl belohnt.

Elden Ring Rectangle

Auf „Dondoko Island“ hingegen kümmern sich SpielerInnen um ihre eigene Insel. Ihr baut euch eure Einrichtung zusammen, geht auf Insektenfang, knüpft Freundschaften – Animal Crossing lässt grüßen.

„Miss Match“ lässt euch auf eine Dating-Plattform los, um die Bekanntschaft netter Damen zu machen. Hier sind flinke Finger gefragt, um Nachrichten im Zuge längerer Tasteneingaben zügig auf ihren Weg zu schicken. Im besten Falle trefft ihr eure Angebetete dann sogar persönlich – das lässt Ichibans Werte steigen, klar.

Und sicher: Es verschlägt euch natürlich auch wieder in die Karaoke-Bar und Arcade-Halle. In letzterer vergnügt ihr euch etwa mit „SpikeOut“, „SEGA Bass Fishing“ oder „Virtua Fighter 3tb“. Like a Dragon: Infinite Wealth erscheint am 26. Januar 2024 weltweit für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und PCs.

via Gematsu, Bildmaterial: Like a Dragon: Infinite Wealth, Sega, Ryu Ga Gotoku Studio

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!