Merchandise News

Fans von Tales of Arise können ihre Lieblingscharaktere jetzt um den Hals tragen

Bandai Namco Entertainment hat in Zusammenarbeit mit U-Treasure sechs besondere Halsketten entworfen, die vom Design her an die jeweiligen Hauptcharaktere aus Tales of Arise erinnern. Die Ketten gab es bereits im Dezember 2021, doch mit dem bald erscheinenden DLC Beyond the Dawn feiern sie ein Comeback.

Die Ketten sind sowohl in Silber als auch in 18-karätigem Gold verfügbar. Die Silberketten sind mit einem Preis von rund 88 Euro günstig. Die Goldketten haben es jedoch in sich: Die Ketten von Alphen, Shionne und Dohalim kosten jeweils rund 539 Euro, während die Ketten von Rinwell, Law und Kisara sogar umgerechnet 674 Euro kosten.

Jede Kette lehnt sich bei ihrem Design an den entsprechenden Charakter an. Shionnes Kette besteht beispielsweise aus ihrem Diadem, wohingegen Dohalims Kette den Vogel auf seiner Brust repräsentiert.

Es gibt sogar die Option, die Ketten auch außerhalb von Japan zu kaufen. Dafür müsst ihr nur über das entsprechende Widget einkaufen und den Anweisungen der Seite folgen. Ihr könnt die Halsketten noch bis zum 4. Januar 2024 vorbestellen. Die Auslieferung soll am 7. Mai 2024 starten.

Bildmaterial: Halsketten von Tales of Arise, Bandai Namco Entertainment/U-Treasure

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!