Advertisement
News PC XBO XBX

Xbox bei der Tokyo Game Show: Like a Dragon und Ace Attorney für den Game Pass

Im heutigen Xbox Showcase zur Tokyo Game Show 2023 ging es vor allem um Xbox und japanische Spiele – das ergibt auch irgendwie Sinn! Neben der Ankündigung von Hotel Barcelona machte vor allem der Xbox Game Pass von sich reden.

„Japan wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, weil es bahnbrechend für innovative Spielmöglichkeiten ist. Vom Game Boy über die PSP bis hin zur Switch. Die Spieler von heute wollen flexibel sein, wo und wie sie spielen“, führte Phil Spencer höchstpersönlich ein.

Das Modell von Xbox in diesem Sinne heißt unter anderem Xbox Game Pass und Zugänglichkeit. Jeder, überall, alles inklusive. Folgerichtig kündigte man zahlreiche neue Spiele für den Game Pass an und entsprechend dem Ort und der Zeit der Ankündigung waren es japanische Spiele.

  • Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy (29. September)
  • Like a Dragon Gaiden (9. November)
  • Like a Dragon: Ishin! (noch 2023)

Bereits bekannt war, dass diese Spiele jeweils zum Launch im Abo landen:

  • Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes
  • Persona 5 Tactica
  • Persona 3 Reload
  • Mineko’s Night Market

Zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes zeigte 505 Games einen neuen „Pre-Order Trailer“. Vorbestellen müssen Xbox-Fans nicht angesichts des Launches im Game Pass. Aber Eiyuden Chronicle erscheint am 23. April 2024 auch für PlayStation, Switch und PCs. Einen angenehm übersichtlichen Recap über die Show bietet Xbox auch im hauseigenen Blog an.

Der neue Trailer zu Eiyuden Chronicle:

Bildmaterial: Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes, 505 Games, Rabbit & Bear Studios

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!