News PC PS5 XBX

Der Übersichtstrailer zu Lords of the Fallen soll keine Fragen mehr offen lassen

Soulslike-Fans kommen aktuell kaum zur Ruhe. Kurz nach Lies of P steht schon Lords of the Fallen auf dem Programm. In einem achtminütigen Übersichtstrailer zeigt euch Hexworks heute mehr von den Welten Umbral und Axiom – und den Schrecken, die euch dort erwarten.

SpielerInnen schlüpfen in Lords of the Fallen in die Rolle eines „Dark Crusaders“ und kämpfen sich durch die Welt der Lebenden als auch die Welt der Toten, um die Wiederauferstehung des mächtigen Dämonenkönigs Adyrs zu verhindern. Dazu können sie aus sieben verschiedenen Klassen wählen und mithilfe einer magischen Laterne zwischen Umbral und Axiom hin- und herreisen, um Rätsel zu lösen, mächtige Gegner zu besiegen und ihr Kampfgeschick unter Beweis zu stellen.

Der gleichnamige Reboot des 2014 erschienenen ersten Teils will mithilfe der Unreal Engine 5 und einigen neuen und interessanten Ideen ein völlig neues Erlebnis bieten und das Souls-Genre auf das nächste Level hieven. Wir konnten Lords of the Fallen bei der Gamescom anspielen und berichten euch hier, ob das ehrgeizige Ziel erreicht werden könnte.

Lords of the Fallen erscheint am Freitag, dem 13. Oktober, hierzulande. Das Spiel wird in drei Varianten veröffentlicht: Standard Edition*, Deluxe Edition und Collector’s Edition*, wobei letztere eine 19-Centimeter-Statue des Dark Crusader enthält.

Der Übersichtstrailer:

Bildmaterial: Lords of the Fallen, CI Games, Hexworks

1 Kommentar

  1. Den Trailer brauch ich mir nicht anschauen, nach den positiven Previews ist das Teil vorbestellt, einfach, weil ich die Deluxe Version günstig bekommen hab. Ich freu mich drauf!

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.