News PS5

Final Fantasy XVI: Naoki Yoshida versteht nicht, warum Fans an eine PC-Version glauben

In dem Livestream, bei dem Creative Director Kazutoyo Maehiro auch seinen kleinen Pixel-Art-Ausflug zu Final Fantasy XVI präsentierte, „äußerte“ sich Naoki Yoshida zu einer möglichen PC-Version des Spiels.

Das Vorwort: In einem Promo-Trailer von Sony vom November zeigte man einige Szenen aus Final Fantasy XVI, die mit einem ziemlich eindeutigen: „PS5-exklusiv für sechs Monate“ untertitelt waren.

Im Dezember wurde im Zuge der Übernahme von Bethesda durch Xbox bekannt, dass es wohl „Ausschluss“-Vereinbarungen bei Sony geben würde, die verhindern, dass unter anderem Final Fantasy XVI für Xbox erscheint.

Gemeinsam mit dem Fakt, dass Final Fantasy VII Remake nach wie vor nicht für Xbox, wohl aber für PCs erschienen ist, ergab sich für Fans folgendes Bild: Final Fantasy XVI könnte sechs Monate nach der PS5-Veröffentlichung auch für PCs erscheinen. Die Schlussfolgerung nahm wohl ein bisschen Fahrt auf und erreichte auch Naoki Yoshida.

„Gerüchte über eine PC-Version“

„Es gibt Gerüchte über eine PC-Version, aber niemand hat etwas über die Veröffentlichung einer PC-Version gesagt. Warum erwarten die Leute, dass eine PC-Version ein halbes Jahr später herauskommt?“, fragt Yoshida im Stream. Er ermutigte Fans, sich eine PS5 zu kaufen, schmunzelte aber auch.

Man kann wahrscheinlich davon ausgehen, dass Yoshida sehr genau weiß, warum Leute auf eine PC-Version hoffen. Die Aussagen sollten nicht bierernst genommen werden. Sie wurden im Rahmen des jährlichen Final-Fantasy-XIV-Livestreams gemacht, bei dem die Entwickler einige Runden Mahjong spielen.

Klar ist irgendwie aber auch: Natürlich kann es weder Square Enix noch Sony aktuell in den Kram passen, dass die Fans auf die PC-Version warten und dafür die PS5-Version links liegen lassen. „Wir haben zu viel Geld ausgegeben“, sagte Yoshida während des Streams, was sich wahrscheinlich auf die hohen Entwicklungskosten bezieht. Aber auch das sollte wohl mit einem Augenzwinkern verstanden werden.

Eine PC-Version ist nicht offiziell angekündigt, aber Fans erinnern sich natürlich auch an das PlayStation 5 Showcase von 2020, als eine PC-Version „auftauchte“. Im Trailer beim Event gab es damals die Meldungen „PlayStation Console Exclusive“ und „Also Available on PC“. Die Szene könnt ihr euch noch heute ansehen.

Final Fantasy XVI erscheint am 22. Juni 2023 für PS5.

Bildmaterial: Final Fantasy XVI, Square Enix

11 Kommentare

  1. Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, was es da noch zu besprechen gibt. Ob eine PC Version folgt oder nicht wird sich über die Zeit zeigen. Dass der Mann bei einer Mahjong Partie keine interne Pläne ausplaudern darf, ist ja selbstverständlich.


    Ich bleibe aber auch bei meinem Gedankengang: wenn Sony da die Kohle reingebuttert hat, dann haben die auch alles recht der Welt das Spiel exklusiv auf der Konsole zu behalten. Sonst könnten solche Projekte nicht entstehen. Niemand finanziert aus Herzensgüte ein Single Player Titel mit so viel Budget. Ich hätte es auch gerade schwer ein relativ neues AAA Spiel aus dem Westen zu nennen, der nicht auf die eine oder andere Art und Weise gebrauch von Lootboxen gemacht hat (es sei denn sie kam aus Sony's Riege). Die werben ja auch nicht für eine Konsole, müssen aber irgend wie die Millionen wieder reinspielen, die sie für die unnötig große Open World und die Cinematics verschossen haben.

  2. Die Entscheidung wird wohl nicht bei ihm liegen. Mehr Transparenz von Firmenseite wäre da wünschenswert.


    Naja ist halt schwierig. Sony wird für diese Exklusivität nicht gerade wenig auf den Tisch gelegt haben und die Marke FF is eben nen System seller. Würde man von Anfang an sagen die PC Version kommt 100% später ja dann würden wirklich einige Leute warten und zur PC Version greifen statt sich ne PS5 zu kaufen.


    Ne PC Version dürfte aber so sicher sein wie das Amen in der Kirche eben um nach dem Releasehype nochmal Buzz zu generieren und den ein oder anderen Spieler mitzunehmen.


    Die Frage ist halt eher wie gut der Port schlußeblich wird. SE hat keinen besonders guten Trackrecord wenn es um die FF PC Ports geht. Die meisten liefen gerade zum Release eher schlecht als Recht.

  3. Naja ist halt schwierig. Sony wird für diese Exklusivität nicht gerade wenig auf den Tisch gelegt haben und die Marke FF is eben nen System seller. Würde man von Anfang an sagen die PC Version kommt 100% später ja dann würden wirklich einige Leute warten und zur PC Version greifen statt sich ne PS5 zu kaufen.


    Ne PC Version dürfte aber so sicher sein wie das Amen in der Kirche eben um nach dem Releasehype nochmal Buzz zu generieren und den ein oder anderen Spieler mitzunehmen.


    Die Frage ist halt eher wie gut der Port schlußeblich wird. SE hat keinen besonders guten Trackrecord wenn es um die FF PC Ports geht. Die meisten liefen gerade zum Release eher schlecht als Recht.

    Ich möchte glauben das es 4 Millionen Kopien, in den der ersten Woche sind. FF7R hat auch etwa 3,5 Millionen Kopien verkauft in der ersten Woche. Gänzlich unmöglich ist es nicht, denn GoW:R hat etwa 5 Millionen Kopien in der ersten Woche verkauft. Bedeutet wohl das, die Basis der Core Gamer größer als die der Casuals ist. Ich hoffe es performt ähnlich gut wie GoW:R.

  4. Ne PC Version dürfte aber so sicher sein wie das Amen in der Kirche eben um nach dem Releasehype nochmal Buzz zu generieren und den ein oder anderen Spieler mitzunehmen.

    Wenn ich Geld setzen müsste würde ich auch sagen: irgendwann wird sie kommen.
    Eventuell verbietet auch der Deal darüber zu reden, aber mehr Transparenz wie lange das andeutet wäre halt für die Spieler nett.
    Kann natürlich auch sein, dass sie erstmal gucken wollen wie erfolgreich die PS Version ist.


    Ich persönlich hab eh eine PS5 und bin derzeit nicht scharf darauf mir einen neuen PC zuzulegen. Vergleichsweise teurer Spaß und wer weiß wie die Zukunft aussieht wenn wirklich mal Spiele kommen welche die neue Generation auch ausnutzen.

  5. Für den Umstand hat Square Enix zu verantworten, zwingt ja niemand zu irgendetwas. Es wird sich absetzen wie es kommt.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.