Branche News

Deutsche Verkaufscharts: The Callisto Protocol geht vor Need for Speed Unbound ins Ziel

In der vergangenen deutschen Verkaufswoche gab es mit The Callisto Protocol und Need for Speed Unbound zwei potente Neueinsteiger. In dem Fall hört man dann doch die Schreie aus dem Weltraum: Jubelschreie nämlich, denn der Horror-Shooter geht vor dem neuen NfS-Ableger über die Ziellinie.

Sowohl in den PS5- als auch Xbox-Series-Rankings schiebt sich The Callisto Protocol trotz kritischer Review-Töne vor Need for Speed Unbound. Auf Xbox One reicht es für den Horror-Shooter für Silber hinter GTA V. Auf PS4 immerhin für den vierten Platz.

Auf Nintendo Switch ist wieder alles beim Alten: Mario Kart 8 Deluxe kann die Pole zurückerobern, so wie es früher oder später immer passiert. Pokémon Purpur rutscht auf den zweiten Platz.

via GfK Entertainment, Bildmaterial: The Callisto Protocol, Krafton, Striking Distance Studios

2 Kommentare

  1. Bis auf so nen paar kleine Sachen ist das neue NfS aber echt gut geworden, muss man schon zugeben.
  2. CloudAC schrieb:

    Bis auf so nen paar kleine Sachen ist das neue NfS aber echt gut geworden, muss man schon zugeben.
    Es hat finde ich auch extreme Burn-Out Vibes. Es fühlt sich ein wenig wie Classic NFS an, wie Underground o. Most Wanted. Bin zwar nicht so der große Racing Fan, das wird aber ein Pflichtspiel. :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.