News

Sonntagsfrage: Euer Ersteindruck zu Pokémon Karmesin und Purpur?

Seit drei Tagen sind die neuen Pokémon-Editionen Karmesin und Purpur erhältlich. Und was soll ich schon großartig darüber schreiben. Der Gamingbereich des Internet hat seitdem kein anderes Thema mehr. In Foren, Threads und sozialen Netzwerken tauschen sich Spielerinnen und Spieler über die Editionen aus, vermutlich jedoch nicht so, wie es Game Freak gerne hätte.

Die technischen Probleme beider Editionen sind nicht von der Hand zu weisen und bieten für das Internet eine gesunde Basis, um jede Menge Memes zu erstellen. Seien es plötzlich verschwindende Pokémon oder Trainer, seltsame Körperverformungen oder -bewegungen und klassische Ruckler. Im Grunde ist von allem etwas dabei, wenn es um technische Unstimmigkeiten geht. Auf der einen Seite sorgt das zwar für Belustigung, ist aber auch etwas traurig, wenn man genau darüber nachdenkt.

Karmesin und Purpur bieten nämlich nicht nur technische Probleme, sondern ebenfalls viel Spaß. Das Erkunden der Ebenen, die drei Pfade, die man als TrainerIn einschlagen kann und das Fangen wilder Pokémon machen für sich betrachtet einiges her. Das lässt einen hin und wieder die Fehler vergessen. Dabei entsteht bei vielen SpielerInnen ein gutes Gefühl und sie genießen die Paldea-Region. Man mag es kaum glauben. Doch wie sieht es bei euch aus? Was ist euer Ersteindruck von Pokémon Karmesin und Purpur?

Datenschutzhinweis: Für unsere Sonntagsfrage nutzen wir den externen Dienst Strawpoll. Strawpoll (Datenschutzerklärung) nutzt unter anderem Googles ReCaptcha, um Mehrfachstimmen auszuschließen. Wenn ihr eure Stimme bei den Sonntagsfragen aktiv abgebt, dann nutzt ihr damit den externen Dienst Strawpoll und übertragt Daten an Strawpoll.

Die Ergebnisse der Sonntagsfrage vom 13. November

Sonntagsfrage: Pokémon Karmesin oder Purpur – Welche Pokémon-Edition werdet ihr euch holen?

  • Pokémon Purpur 36,17% (174 votes)
  • Pokémon Karmesin 30,77% (148 votes)
  • Beide Editionen (Pokémon Karmesin & Purpur) 15,18% (73 votes)
  • Keine der beiden Editionen. 11,23% (54 votes)
  • Ich warte noch Reviews und Tests zu den Spielen ab. 6,03% (29 votes)
  • Ich habe eine andere Meinung [Nennung in den Kommentaren] 0,62% (3 votes)

Gesamt: 481 Stimmen

15 Kommentare

  1. Ich habe die neue Pokémon Generation noch nicht gespielt und habe das auch in Zukunft nicht vor, aber anhand des mehrstündigen Gameplay-Materials, das ich bei einem meiner Lieblings-Streamer gesehen habe, würde ich sagen: "Das Spiel ist genau das, was ich mir vorgestellt habe" - und zwar auf allen Ebenen, sei es die schlechte Performance (die nach Arceus erwartbar war, finde ich) oder auch die neuen, durchaus beliebten Open World-Mechaniken, die - unabhängig von der Technik - bei mir leider auf wenig Interesse stoßen (aber auch das war nach Arceus erwartbar).
  2. Ich bin auch total positiv überrascht. :)

    Ich wusste vor dem Start noch sehr wenig über die Games, ich wollte vor allem Story-/Pokémonspoiler vermeiden. Ich habe jetzt kurz vor Release von den technischen Problemen gelesen, aber ich wusste gleich, dass mir das nicht wirklich viel ausmacht, so lange es gut spielbar bleibt. Das Spiel macht mir grossen Spass, das Erkunden, die 3 Wege, die neuen Pokémon (die Namen kann ich mir noch nicht merken ^^), die Raids oder die Möglichkeit der Fortbewegung.

    Ich habe schon ein paar unbedeutende Fehler angetroffen wie z.B. etwas versinkt teilweise im Boden oder ein Pokémon steckt in der Wand, das plötzliche Aufpoppen von Pokémon oder Personen kurz vor mir, aber das alles hat mir den Spass bis jetzt nicht genommen. Ein einziges Mal bis jetzt hatte ich einen Freeze in einem Raid und musste das Spiel beenden und neu starten, aber das war jetzt nicht sooo schlimm.
  3. Ja das Spiel an sich macht ja schon bock, dass ist aber dennoch kein Freifahrtschein für die Mängel. Manche Orte könnten sogar gut aussehen, wenn die Texturen nicht nach 4 Metern schon fehlen würden. Dann die schwebenden Pokebälle beim fangen... , die FPS einbrüche... (meine Augen reagieren da wieder extrem drauf) und und und.... .Das bei der einfach gehaltenen Grafik... . Unglaublich... .

    Man könnt meinen die machen nen Schritt zurück statt nach vorne... .Das alles von Nintendo so durch geht. Die Kritik ist noch nicht laut genug. Wo ist da eigentlich die soch hoch gefeierte Nintendo Qualität. Am Ende kann es dem Konsumenten auch egal sein warum das Spiel so ist wie es ist, das Spiele vernünftig laufen, dafür haben andere zu sorgen. Wir sehen nur das Ergebnis und müssen damit leben.
  4. Eindeutig schlechter als erwartet. Man kennt GameFreak, die Erwartungen an Grafik und so waren eh nicht hoch, aber das was sie abgeliefert haben ist für so ein großes Franchise ein gewaltiger Schuss in den Ofen^^ Ich hab Spiele in der Art von Legends erwartet, da die im selben Jahr erschienen sind. Aber Karmesin/Purpur sind grafisch schlechter, mehrere Abstürze, fallen durch die Map, Frameeinbrüche, etc... dabei macht das Spiel schon noch Spaß, fühlt sich aber absolut wie eine unfertige Beta-Version an und das für den Vollpreis! Es ist echt schade, da sie echt Potenzial hatten... :(

    Pokemon war bisher immer eins der wenigen Spiele, die ich vorbestelle, weil es trotz der bekannten Probleme Spaß macht und halt Pokemon ist. Mit diesen Spielen haben sie es geschafft, mich davon abzubringen. Die nächsten Spiele werden nicht mehr vorbestellt! :thumbdown:
  5. Der Spass ist da, wird jedoch durch zahlreiche technische Probleme eingedämmt, überzeugt nicht. Gamefreak ist und war halt schlichtweg nie ein guter Entwickler und will nichts dazu lernen.

    Wird wohl für die nächsten 10 Jahre mein letztes Pokémon gewesen sein, da ziehe ich den Schlussstrich.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.