News PS4 SWI

Little Witch Nobeta erscheint für Konsolen auch noch im Westen

Das magische Action-Abenteuer Little Witch Nobeta ist seit Ende September bei Steam erhältlich, in Asien auch für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Die Veröffentlichungen haben alle schon englische Texte, aber nun kommt das Spiel auch noch hierzulande in den Handel. Die Entwickler sind Simon Creative und Pupuya Games aus Taiwan.

Idea Factory übernimmt diese Veröffentlichung für PS4 und Switch, welche im Frühling 2023 erfolgen soll. Es gibt physische Veröffentlichungen, darunter sogar eine Limited Edition. Diese ist exklusiv im IFI European Online Store. Die Inhalte kennt man noch nicht, ihr könnt euch die Edition aber schon mal vormerken.

Im 3D-Action-Shooter übernehmt ihr die Rolle der kleinen Hexe Nobeta, welche ihre Erinnerungen verloren hat und von einer schwarzen Katze begleitet wird. Bei der Erkundung eines Schlosses müsst ihr euch Gegnern, Bossen und magischen Rätseln stellen. Dabei lernt ihr mehr über eure Vergangenheit und die Welt.

Ein neuer Trailer zu Little Witch Nobeta

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Little Witch Nobeta, Idea Factory, Justdan International, Simon Creative, Pupuya Games

5 Kommentare

  1. Oh, nice! Hatte schon überlegt y es vielleicht zu importieren, aber das muss ich ja dann nicht ^^
  2. Sehr coole Sache. Hatte mich schon gefragt, was da los ist, gab ja auch keine Meldung von dem Twitter-Account, wo die westlichen Konsolenversionen bleiben. Gut, dass es jetzt nen Publisher hat. Sogar physisch, schön!
    Ich hoffe nur, dass Idea Factory davon absieht, das Teil zum Vollpreis zu bringen, wie sie es gerne so machen. Die Steam-Version kostet 22 Euro, mehr als 30 Euro sollte die digitale Version nicht kosten und auch physisch würde ich maximal 40 Euro hinlegen. Ist ja auch kein allzu langes Spiel.
  3. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass solche Nichentitel eine physische Version bekommen. Da könnte sich so mancher großer Publisher mal eine Scheibe von abschneiden.

    Ich habe schon die japanese Version importiert, bin aber mal gespannt, wie die CE aussehen wird. Immerhin gab es drei verschiedene Cover für die CE-Box für die jeweilige Platform. Daher war die Entscheidung für mich auch nicht schwer, die PS4-Version hat immerhin Fubuki auf dem Cover.
    Ich bezweifle aber irgendwie, dass die westliche Version die vTuber auf dem Cover bekommt.
  4. Hab ich seit ner Weile im der Steam Wunschliste.. hmm.. sollte ich, oder nicht? Andrerseits kommt morgen Harvestella und ich bin noch mitten in TitS SC und heute morgen nen schönen Run in Rogue Genesia gestartet, den ich heute Abend fortsetzen will (Steam Deck sei dank mit Stand by) Wahhhh! Zu viel! :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.