News PC PS5 TOP

Das Remake von Silent Hill 2 von Bloober Team ist real und kommt für PS5

Da ist es also tatsächlich, das Remake von Silent Hill 2, welches bei Bloober Team entsteht. Erwartungsgemäß kündigte Konami das Projekt beim heutigen Livestream mit einem ersten Trailer an. Die Veröffentlichung erfolgt Konsolen-exklusiv für PlayStation 5, die heutige Ankündigung gilt auch für Steam. Ein Zeitfenster hat man dafür noch nicht.

Nachdem er einen Brief von seiner verstorbenen Frau erhalten hat, reist James an den Ort, wo sie gemeinsam so viel erlebt haben, in der Hoffnung, sie noch einmal zu sehen: Silent Hill. Dort, am See, trifft er eine Frau, die ihr gespenstisch ähnelt…

„Ich… heiße Maria“, lächelt die Frau. Ihr Gesicht, ihre Stimme… Sie ist genau wie sie. Erlebe ein Meisterwerk des psychologischen Survival-Horrors – gepriesen als bester Teil der Serie – auf der neuesten Hardware, mit grausiger Grafik und schreckenerregendem Sound.

Das Design der Kreaturen übernimmt Masahiro Ito, die Musik stammt von Akira Yamaoka. Beides Veteranen vom Original. Bloober Team lobt man als ein Studio mit leidenschaftlichen Ideen, das Horrorspiele liebt und sich darauf spezialisiert hat. Gemeinsam mit den Veteranen wolle man Silent Hill 2 jetzt neu auflegen, erklärt Producer Motoi Okamoto.

„Silent Hill 2 ist ein geliebter und zeitloser Klassiker – es ist fast schon ein Klischee, das laut auszusprechen, aber für viele Mitglieder des Bloober-Teams ist es einfach so wahr. Das ist auch der Grund, warum wir die Arbeit an dem Remake mit so viel Sorgfalt und Respekt für das Originalspiel angehen“, ergänzt Mateusz Lenart, Creative Director & Lead Designer bei Bloober Team.

Eine Änderung bringt die nächste

Man wolle vor allem die Atmosphäre erhalten, die Silent Hill 2 so einzigartig gemacht habe. Gleichzeitig möchte man Aspekte des Gameplays modernisieren. Lenart betont die enge Zusammenarbeit mit Akira Yamaoka und Masahiro Ito und gibt als eines der neuen Elemente die Über-die-Schulter-Kamera an, die man im Trailer schon sieht.

„Mit dieser Änderung wollen wir die Spieler noch tiefer in das Spiel eintauchen lassen, ihnen das Gefühl geben, ein Teil dieser unwirklichen Welt zu sein, und ihnen ein noch intensiveres Spielerlebnis bieten“, erklärt Lenart. Eine Veränderung bringt oft die nächste mit. So baut man mit der neuen Perspektive „unter anderem das Kampfsystem und bestimmte Versatzstücke neu auf“.

Für die Entwicklung nutzt man die Unreal Engine 5. Die „neblige und düstere Stadt“ solle man so auf bisher unmögliche Art und Weise erleben. Hochdetailliert, aber vor allem nervenaufreibend. „Dank hochmoderner Motion-Capture-Technik können wir die besten Gesichtsausdrücke in der Geschichte der Serie liefern und eine breite Palette von Emotionen zeigen, noch bevor ein Charakter ein einziges Wort spricht“, freut sich Lenart. 3D-Audio und DualSense-Haptik sollen ihr Übriges tun.

Der Teaser-Trailer zu Silent Hill 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Silent Hill 2, Konami, Bloober Team

10 Kommentare

  1. Vincent Odessa schrieb:

    Wahrscheinlich da SH 2 der beliebteste Teil der Reihe war. Geringeres Risiko für einen Flop.
    Kann ich nicht so unterschreiben, auch ein Fan-Favorit kann floppen, bei mir hat der Trailer eigentlich mehr Ungewissheit, als Freude hervorgerufen. Wie in der Vergangenheit schon oft gezeigt wurde, kann man mit einem Silent Hill Spiel viel falsch machen(Shattered Memories oder Origins als Beispiel). Schon alleine James Aussehen gefällt mir nicht, wie auch die Machart des Trailers. wie ich im Silent Hill Thread geschrieben habe(Silent Hill Franchise - A Quiet Place), kann ich selbst nicht beschreiben was es ist. Momentan Freue ich mich mehr auf Silent Hill f, als auf das Remake.

    PS: Ich bin mit der Meinung nicht alleine, Freunde von mir waren vor den Livestream sehr gehyped, sind aber jetzt aber zwiegespalten, was das Remake anbelangt.
  2. Hab das ganze gestern im Halbschlaf verfolgt und was ich gesehen hab, hat mich irgendwie leer zurückgelassen.
    James' Look gefällt mir so gar nicht und der Trailer ging auch irgendwie viel zu lang und hat zu viel gezeigt.
    Vor dem Video war ich vorsichtig freudig neugierig (ein bisschen gehyped sogar), aber danach eher skeptisch.
    Vielleicht liegts auch dran, dass dich Angst hab, dass bloober es versauen.

    Nunja, da ich eh keine Ps5 habe und auch noch nicht bereit bin mir eine zuzulegen, kann mir das alles wohl auch egal sein.

    (Jetzt trau ich mich irgendwie gar nicht den Trailer noch mal in wachem Zustand anzusehen ^^)
  3. Gestern war ja viel los im Stream. Der deutsche und italienische Stream lief live aber bei allen anderen wurde die ganze Show schon als VoD hochgeladen. Find ich etwas merkwürdig.

    Bin kein großer Fan von 2 und alles was danach kam. Wenn hier das Gameplay stimmt dann schaue ich vielleicht mal rein. Vielmehr bin ich an Silent Hill F interessiert. Das sah schon mMn deutlich besser aus.
  4. Fangfried schrieb:

    Hab's nie selber gespielt, aber ein Let's Play davon gesehen, lange bevor Let's Plays cool waren. Damals hat eine gemeinsame Freundin die komplette Reihe von Teil 1 bis inklusive 4 gespielt und auf VHS aufgenommen, um mir und meiner Schwester dann ein Paket mit einem Dutzend Videokassetten von Österreich ins Bayernland zu schicken.

    Trailer sieht ganz gut aus, auch wenn's wie ein 1:1 Remake wirkt. Da wurden komplette Szenen übernommen. Und ich meine nicht den Gesichtsgrapscher im Spiegel. Weiß da gar nicht so recht, was ich davon halten soll. Einerseits schade, weil es dadurch relativ wenig Neues gibt, andererseits sollte sich ein Remake auch nicht zu weit von der Vorlage entfernen
    Ist aber auch völlig legitim, ein 20 Jahre altes Spiel "nur" graphisch und gameplaymässig neu zu gestalten, sich ansonsten aber treu zu bleiben.

    Cool: James hat nicht mehr ein Froschgesicht
    Nicht cool: James trägt nicht mehr Bikerstiefel
    Wie cool ist das denn bitte :D
  5. Wird gekauft!
    Und mein Schatz wird für mich spielen, denn er will es so!
    *jubel*

    Da ich das Original nicht wirklich kenne, hoffe ich für alle, die es denn kennen, dass es ein würdiges Remake wird. ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.